IW326605.650

IWC Portugieser Yacht Club Worldtimer

Die neue IWC Portugieser Yacht Club Worldtimer soll die 75-jährige Erfolgsgeschichte der Portugieser Uhrenfamilie für IWC fortschreiben. Die Worldtimer-Funktion der Portugieser Yacht Club Worldtimer ermöglicht durch den 24-Stunden- Ring komfortabel das Ablesen von immerhin 13 Zeitzonen inklusive der aktuellen koordinierten Weltzeit (UTC). Die 12 Ortsnamen auf dem außen liegenden Städtering stehen jeweils stellvertretend für eine Zeit­zone. Beim Überschreiten einer Zeitzone kann der Stundenzeiger in Stundenschritten vor- oder zu­rückgestellt werden – auch über die Datumsgrenze hinweg. Das mechanische Werk muss dafür nicht angehalten werden (Time Zone Corrector = TZC).

IW326602.450. IWC Portugieser Yachtclub Worldtimer

Ausgestattet ist das neue Mitglied der Portugieser-Familie mit einem mechanischen Uhrwerk, es steuert die Datumsanzeige, Zentrumsekunde mit Stoppvorrichtung, und die 24-Stunden- Anzeige für die Worldtimer-Funktion. Ein spezieller Glasaufdruck zeigt die geografische Anzeige der 24 Zeitzonen. Hergestellt wird eine limitierte Auflage von nur 100 Exemplaren in Rotgold und 500 Exemplaren in Edelstahl. Als Werk dient ein automatisches Kaliber 35750 mit einer Frequenz von 28 800 A/h / 4 Hz mit 35 Steinen und einer Gangreserve von 42 h.

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close