Jaeger-LeCoultre, Casa Fagliano und Clare Milford Haven

Jaeger-LeCoultre, Casa Fagliano und Clare Milford Haven

2018 zelebriert Jaeger-LeCoultre seine Partnerschaft mit der renommierten argentinischen Ledermanufaktur Casa Fagliano. Im Rahmen dieser exklusiven Zusammenarbeit wurden neue Armbänder in verschiedenen Ausführungen für die Reverso Tribute und Reverso Classic Modelle kreiert. Deren hochwertiges Cordovan-Leder zeugt von der herausragenden Tradition von Casa Fagliano in der Lederverarbeitung. Zu Ehren dieser Kollektion lud Jaeger-LeCoultre die Profi-Polospielerin und Freundin der Marke, Clare Milford Haven, ein sich für ihre selbst designte Reverso Classic Duetto Medium ein Casa Fagliano Armband auszusuchen, um ihr einen ganz besonderen Touch zu verleihen.

Eine einzigartige Reverso-Kreation, entworfen nach den Wünschen von Clare Milford Haven

2016, im Rahmen des 85-jährigen Jubiläums der legendären Reverso, hatte Jaeger-LeCoultre die Britin Clare Milford Haven – mit der die Grande Maison seit 2004 immer wieder zusammenarbeitet – eingeladen, sich ihr Wunschmodel, die Reverso Classic Duetto Medium in Rotgold, nach eigenen Vorlieben zu designen und zu personalisieren. Mit ihren zwei Zifferblättern, die von einem einzigen Uhrwerk angetrieben werden und in zarten Blautönen gehalten sind, bezaubert die Reverso Classic Duetto Medium durch ihre zeitlose Eleganz.

Jaeger-LeCoultre, Casa Fagliano und Clare Milford Haven

Die Uhr besticht durch eine Reihe von dezent personalisierten Elementen, darunter die mit Diamanten und einem Rubin, der Sieg, Wohltätigkeit und Liebe symbolisiert, fein besetzte Krone. In diesem Jahr verleiht Clare Milford Haven diesem äußerst persönlichen Modell den perfekten letzten Touch in Form eines einzigartigen Armbands aus Cordovan-Leder. Es wurde speziell für die höchst symbolträchtige Reverso Classic Duetto Medium entwickelt und zeugt von der beispiellosen Tradition der Lederverarbeitung von Casa Fagliano.

Reverso Classic Small Seconds, vollendet mit hochwertigen Armbändern von Casa Fagliano

Um die Außergewöhnlichkeit dieser Zusammenarbeit zu betonen, lanciert Jaeger-LeCoultre eine neue Reverso Classic Small Seconds. Das Zifferblatt dieses Zeitmessers lässt sich hervorragend ablesen. Es verfügt über schwertförmige Zeiger, schwarze arabische Ziffern und eine kleine Sekunde bei 6 Uhr. Das Wendegehäuse der Reverso wurde ursprünglich entwickelt, um das Uhrenglas beim Polospiel vor Schlägen zu schützen. Allerdings machte sich die Uhr auch außerhalb der Sportwelt schnell einen Namen und avancierte dank ihres Edelstahlgehäuses, das sich perfekt mit Gravuren und Lackierungen versehen lässt, zu einem Zeugnis für die ganz besonderen Augenblicke im Leben. Die neue Reverso Edition ist mit einem hochwertigen Armband in Schokoladenbraun aus der Fagliano Kollektion ausgestattet. Mit seiner Ton-in-Ton-Gestaltung unterstreicht das Armband die zeitlose Eleganz der Uhr.

Reverso Classic Duoface, zwei Zifferblätter im Einklang mit der Philosophie von Casa Fagliano

Das ganze Können und die Kompetenz von Jaeger-LeCoultre kommen in der zeitlosen und dezenten Eleganz der Reverso Classic Duoface Small Seconds perfekt zum Ausdruck. Mit ihren zwei Zifferblättern, die von einem einzigen Uhrwerk angetrieben werden, bietet diese Reverso den Reisenden zwei Zeitzonen in einem eleganten Edelstahlgehäuse. Über der guillochierten Zifferblattmitte ziehen gebläute Edelstahlzeiger ihre Runden, die für einen besonderen Akzent sorgen. Bei 6 Uhr hebt sich eine elegante kleine Sekunde vom Zifferblatt ab.Auf der gänzlich schwarz gehaltenen Rückseite bietet die Reverso eine zweite Zeitzone mit einer Tag-/Nachtanzeige bei 6 Uhr, die den Reisenden darüber informiert, ob es in der Reisezeit gerade Tag oder Nacht ist. Beide Zifferblätter passen perfekt zu den Armbändern in Schokoladenbraun aus der Fagliano Kollektion, die das schlichte Design der Uhr unterstreichen.

Jaeger-LeCoultre, Casa Fagliano und Clare Milford Haven

Reverso Tribute Small Seconds, ein exquisites und vom Art-Déco inspiriertes Design

Die Kollektion wird ergänzt durch eine Reverso Tribute Small Seconds, welche unverkennbar vom Art-Déco inspiriert ist. Das Zifferblatt der Reverso Tribute Small Seconds verweist auf das des ersten Reverso Modells aus dem Jahr 1931. Die Zeitschiene folgt dem Zifferblattrand und offenbart eine subtile blaue Nuance, die dem transparenten Lack zu verdanken ist, der auf den satinierten Untergrund aufgetragen wurde. Unterstrichen wird die Schlichtheit dieses eindrucksvollen Zifferblatts, auf dem die kleine Sekunde zu schweben scheint, von applizierten Indizes, die poliert und rhodiniert sind. Das besonders schlichte und elegante Armband der Reverso Tribute Small Seconds ist ebenfalls Teil der Fagliano Kollektion. Aus marineblauem Leder gefertigt, verweist diese komfortable und geschmeidige Kreation von Casa Fagliano einmal mehr auf das einzigartige Handwerk der argentinischen Ledermanufaktur.

Casa Fagliano, die berühmte argentinische Ledermanufaktur

Casa Fagliano ist eine der ersten Adressen wenn es um Ausrüstung für den Polosport geht. Casa Fagliano hat sich auf die Anfertigung von Lederstiefeln – insbesondere für das Polospiel und die Arbeit auf dem Land – spezialisiert. In der Casa Fagliano Werkstatt im argentinischen Hurlingham befinden sich Werkzeuge und Maschinen, die seit über 100 Jahren verwendet werden. Im Laufe der Jahre machten sich die Handwerker einen Namen, der erst in ihrem Land und anschließend auf der ganzen Welt bekannt wurde.

Jaeger-LeCoultre, Casa Fagliano und Clare Milford Haven © Casa Fagliano

Die Produktion erfolgt auch heute noch vollständig von Hand und legt ein besonderes Augenmerk auf Qualität und Details. In den Anfängen arbeitete Casa Fagliano für bescheidene Kunden und Menschen vom Land, bevor im Laufe der Jahre Polospieler, berühmte Schauspieler, Adlige und Könige zu den Kunden der Marke zählten. Heute verwendet die Fagliano Familie in vierter und fünfter Generation noch immer die gleichen Werkzeuge und Verfahren, die schon ihre Vorfahren nutzten. Die Herstellung erfolgt auch heute noch von Hand, und jeder Mitarbeiter spielt eine ganz bestimmte Rolle im Fertigungsprozess. Jaeger-LeCoultre ist sehr stolz darauf, Partner von Casa Fagliano zu sein, einer Marke, die die gleichen Werte der Authentizität und des Handwerks teilt.

 

Jaeger-LeCoultre, Casa Fagliano und Clare Milford Haven

Clare Mountbatten, Marquise von Milford Haven, England 

Clare Mountbatten, Marquise von Milford Haven, ist seit über 15 Jahren im Polosport aktiv – und dies meist auf Seiten der Sieger.

Auch wenn die Presse die Aufmerksamkeit auf die Tatsache lenkt, dass eine Frau an der Seite von Männern spielt, zählen letztendlich nur die Fähigkeiten auf dem Platz. Und davon hat Clare Milford Haven eine ganze Menge. Sie arbeitet seit über 20 Jahren als renommierte Journalistin und setzt sich ebenso unermüdlich für den James Wentworth-Stanley Memorial Fund ein, um auf Angstzustände, Depressionen und Suizide von jungen Menschen aufmerksam zu machen.

 

Manufaktur Jaeger-LeCoultre

Die Manufaktur Jaeger-LeCoultre wurde 1833 im Vallée de Joux im Schweizer Jura gegründet. Seit dem ersten Tag wird jede Uhr – vom Uhrwerk bis zum Gehäuse – von unseren Uhrmachermeistern in der Manufaktur entwickelt, gefertigt und montiert. Dies erfordert ein außergewöhnliches Maß an Ideenreichtum, Entschlossenheit, Fleiß und Mut. Dabei ist es unerheblich, wie lange die Herstellung einer Uhr in Anspruch nimmt. Entscheidend ist ihre Beständigkeit. Das ist der Made of Makers Gedanke.

www.jaeger-lecoultre.com

©

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close