Jetzt beim Händler: Was kann der neue BMW 5er Touring?

Jeder zweite Käufer eines BMW 5er entscheidet sich für einen BMW 5er Touring: aufgrund der hohen Stammkundenquote eine echte Herausforderung für BMW, im Segment der „Edel-Laster“ mit dem neuen Modell dieser erfolgreichen Baureihe wieder Maßstäbe zu setzen.

So kommt der „neue“ mit der nun bereits von der Limousine bekannten Frontpartie und dem längsten Radstand in diesem Segment daher, die gestreckte Linienführung der Seitenansicht und die dynamisch abfallende Dachlinie verleihen ihm die BMW-typische sportliche Note. Das Heck betont durch horizontale Linienführung und neue Rückleuchten die von den Designern erwünschte “ kraftvolle Dynamik mit einem Schuss Eleganz“. Damit ist man mit einem „Touring“ sowohl für sportlichen Aktivitäten, Reisen, Business-Termine oder auch für die Fahrt zur Oper bestens gerüstet.

Im Innenraum wartet das Fahrzeug mit einer Reihe technischer, intelligenter Detaillösungen auf die den Nutz- und Komfortwert dieses Business-Kombis betonen: Der Gepäckraum fasst 560 Liter. Eine bedarfsgerechte Erweiterung auf bis zu 1 670 Liter wird durch die in diesem Segment bisher einzigartige Funktionalität der Fondsitzlehne gewährleistet. Sie ist im Verhältnis 40 : 20 : 40 teilbar,  ihre Neigung kann in sieben Stufen um bis zu 11 Grad variiert werden.

Das Umklappen der Lehne kann mithilfe zweier Bedienhebel nun vom Gepäckraum aus aktiviert werden, die Laderaumabdeckung senkt sich beim Schließen der Heckklappe automatisch ab. Auch die BMW-typisch separat zu öffnende Heckscheibe schwingt auf Tastendruck selbsttätig nach oben. Optionales Zubehör wie ein multifunktionales Hecktransportsystem können den Nutzwert des Edelkombis deutlich steigern.

Der neue BMW 5er Touring ist serienmäßig mit Hinterachsluftfederung einschließlich Niveauregulierung ausgestattet, optional sind Adaptive Drive und Integral-Aktivlenkung erhältlich.

Zum Produktionsstart stehen zwei Reihensechszylinder-Benzinmotoren sowie ein Sechszylinder- und ein Vierzylinder-Diesel zur Auswahl: Der BMW 520d Touring mit 135 kW/184 PS starken Vierzylinder-Turbodieselmotor,  serienmäßig mit Auto Start Stop Funktion ausgestattet, der sich (im Testzyklus nach EU5 ermittelten durchschnittlichen Verbrauch) mit nur 5,1 Litern je 100 Kilometern zufrieden geben soll. Im BMW 530d Touring kommt ein Reihensechszylinder-Diesel zum Einsatz, der 180 kW/245 PS erzeugt und mit optionaler BMW BluePerformance Technologie die Abgasnorm EU6 erfüllt. Serienmäßig entsprechen alle Varianten der EU5-Norm.

Im BMW 535i Touring mobilisiert ein Reihensechszylinder-Motor mit BMW TwinPower Turbo, High Precision Injection und VALVETRONIC 225 kW/306

Written by

Hans Hörl ist seit 1979 im Medien- und Verlagsgeschäft und war in leitenden Postionen tätig. Anfang 2000 gründete er Media Service Partner und spezialisierte sich im laufe der Jahre auf das Luxus-Lifestyle-Segment. Er ist Gründer und Herausgeber der Online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close