Junghans Meister Handaufzug

Seit Mitte des Jahres bietet Junghans ein weiteres Modell der „Meister“-Linie an: die Meister Handaufzug. Ein Uhrenmodell mit Ambitionen ein Klassiker zu werden, denn nach dem Motto „weniger ist mehr“ konzentriert sich die Anzeige auf Stunden, Minuten und Sekunden.

Mit 37,7 mm Durchmesser zählt auch das Gehäuse eher zu den unauffälligen Vertretern, es beherbergt das Handaufzugswerk J815.1 das durch den 5-fach verschraubten Sichtboden zu sehen ist. Unter dem beschichteten Plexi-Hartglas findet sich ein Zifferblatt mit schlanken Indizes, schmalen, spitz zulaufenden Zeigern, eine kleine Sekunde oberhalb von sechs Uhr – mehr braucht „Mann“ nicht.

Die „Meister Handaufzug“ gibt es mit Edelstahlgehäuse und zwei Gehäusevarianten mit PVD-Beschichtung ab € 940,- (UVP). 

Written by

Hans Hörl ist seit 1979 im Medien- und Verlagsgeschäft und war in leitenden Postionen tätig. Anfang 2000 gründete er Media Service Partner und spezialisierte sich im laufe der Jahre auf das Luxus-Lifestyle-Segment. Er ist Gründer und Herausgeber der Online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close