Borgo San Felice

Kleinod in der Toskana: das Borgo San Felice in der Nähe von Siena

Das kleine aber feine „Borgo San Felice„, das der Hotelkette „Relais & Chateaux“ angeschlossen ist, erwartet den Gast mit dem Charme eines feinen Landhauses. Eingerichtet im traditionell toskanischen Stil, aber mit jedem erdenklichen Komfort liegt das „Borgo“ in ruhiger Lage auf einem Hügel, zwischen Weinbergen und Olivenhainen.

Borgo San Felice

Das hoteleigene und mehrfach international ausgezeichneten Restaurant „Poggio Rosso“ wartet sowohl mit toskanischen Spezialitäten als auch internationalen Gerichten auf.

Neben dem, im wahrsten Sinne des Wortes „ausgezeichneten“ Restaurant genieß das Borgo San Felice den einzigartigen Vorzug, mitten in einem Weingut, dem bekannten San Felice, zu liegen.

Die „Agricola San Felice“ ist eine der größten Weinkellereien der Toscana,  es werden auf 200 ha Anbaufläche Chianti Classicos, Riservas, oder beispielsweise famose Rotweine wie „Campogiovanni“, „Brunello di Montalcino DOCG“ und „Vigorello“ vinifiziert.

Borgo San Felice

Ein Besuch lohnt sich immer, außer in der Zeit von 31. Oktober bis Anfang April , denn in dieser Zeit ist das Hotel geschlossen. Nicht nur für Genießer der Stille und des aufmerksamen Service, sondern auch für einen Abstecher in das nahe glegene Siena, dessen Türme man vom Hotel aus sehen kann. Eine Reservierung wird empfohlen.

Link zur Website: http://www.borgosanfelice.it/

Hashtags:#Toskana #Weinreisen #Chianti

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close