Koval – eine junge Whisky-Destillerie aus Chicago erobert den deutschen Markt

Man könnte auch sagen: „Eulen nach Athen tragen“ , sinngemäß mutet die Geschichte des jungen Unternehmens Koval an, das 2008 als erste Destillerie Chicagos seit 100 Jahren gegründet wurde. Zwei junge Leute, darunter eine Österreicher, zogen aus um den Amerikanern zu zeigen, wie man Whisky macht. Curious.

foundersEin Blick auf die Vita der beiden Gründer bringt Licht in das Dunkel: Robert Birnecker ist trotz seiner jungen Jahre international anerkannter Berater und Schöpfer einzigartiger Spirituosen in Amerika. Das Brennen lernte er von der Pike auf bei seinem Großvater, gefolgt von Fort- und Ausbildung an anerkannten Hochschulen. Er ist Dozent am Siebel Institut, veranstaltet Destillierkurse und unterrichtet pro Jahr mehr als 200 angehende Brenner in eigenen Workshops. Und er kann auf beste diplomatische Verbindungen zurückgreifen, denn er war stellvertretender Pressesprecher der österreichischen Botschaft in Washington, DC.  Seine Frau Sonat Birnecker-Hart stammt aus Chicago und arbeitete mehr als ein Jahrzehnt in der Werbung in den Metropolen Europas, war auch als Professorin in USA und Europa tätig. Sie ist maßgeblich für die Produktentwicklung und den Vertrieb zuständig. Auf der InterWhisky 2012 stellten sie folgende Spirituosen vor:

koval millet

KOVAL MILLET. Der erste Whisky, für den Hirse als Getreidebasis eingesetzt wird. Dabei wird nur das „Herzstück“ des Destillates verwendet. Das Getreide stammt von einem lokalen Biobauern-Kollektiv aus dem Mittleren Westen. Nicht gefiltert, 100% Hirse, das ganze Bio, Koscher und natürlich glutenfrei. Gereift in neuer amerikanischer Eiche aus Minnesota. 

koval rye

KOVAL RYE. Auch hier stammt das Getreide, der Roggen von einem Biobauern-Kollektiv aus dem mittleren Westen. Auch hier wird nur das Herzstück des Destillates verwendet. Gereift in neuer amerikanischer Eiche aus Minnesota. Small Batch, Single Barrel. Kommt frisch und leicht, mit anfänglicher Note aus Ahorn und süßlicher Maiskolbe und einem gewürzten „Kuss“ im Abgang.

koval bourbon

KOVAL Bourbon, das neueste Produkt des Hauses. Gereift ins stark ausgebrannten, neuen Eichenfässern aus Minnesota. Die Zusammensetzung der Maische beinhaltet u.a. Hirse und wird mit 94 Proof abgefüllt. Das Getreide wird auch hier vom gleichen Biobauern-Kollektiv bezogen wie bei den anderen Abfüllungen. Auch hier wird nur das „Herzstück“ des Destillates verwendet. Small Batch, Single Barrel.

koval fourgrain

KOVAL FOUR GRAIN. Die Maische des Four Grain setzt sich aus Hafer, Gerstenmalz, Roggen und Weizen zusammen. Auch hier stammt das Getreide von demselben Biobauern-Kollektiv im Mittleren Westen. Der Whisky reift in stark ausgebrannten, neuen Eichenfässern aus Minnesota und wird als „Single Barrel“ mit 94 Proof abgefüllt.  Er definiert seine Tiefe durch Noten von Banane in der Nase, cremig am Gaumen und einem würzigen Abgang. Small Batch, Single Barrel.

IMG_0050Neben den hier beschriebenen Whiskies stellt KOVAL auch noch einen WHITE RYE und einen „Sylvan Dry Gin“ her. Bleibt abschließend anzumerken, daß alle  KOVAL-Erzeugnisse biologisch als auch Koscher zertifiziert sind. Sie reifen in 30-Gallonen-Fässern (113,55 L) mit dezentem Toasting heran. In Deutschland sind KOVAL-Erzeugnisse nur im gut sortierten Fach-Einzelhandel, oder auch bei führenden Zigarren-Fachgeschäften erhältlich. Bezugsquellen über http://www.haromex.com/8164,1,Koval.html

 

Bitte bewerte diesen Beitrag

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close