Langstreckenmeister: Neuer Panamera Diesel verbraucht nur 6,6 l/100 km

Davon konnten Porsche-Eigner bisher nur träumen: von Berlin bis Bologna mit einer einzigen Tankfüllung! Mit derartigen Eigenschaften ausgestattet, empfiehlt sich der neue Panamera Diesel mit einer Reichweite von über 1.200 Kilometern aus einer 80-Liter-Tankfüllung als ausgesprochen wirtschaftliche Reiselimousine.

Er ist die Synergie aus dieseltypischen Eigenschaften einerseits und dem sportlichen Charakter der Porsche Gran Tourismo-Familie andererseits. Dank seines effizienten Antriebs kann der erste Porsche Gran Turismo mit Diesel-Sechszylinder rein rechnerisch ohne Tankstopp auch von München an die Amalfi-Küste fahren. Mit der serienmäßigen Bereifung liegt der Verbrauch mit 6,5 l/100 km (172 g/km CO2) für ein Fahrzeug dieser Kategorie auf einem sehr niedrigen Niveau. Mit den optionalen Leichtlaufreifen ließe sich der Verbrauch auf nur 6,3 Liter Diesel auf 100 Kilometer im NEFZ– entsprechend 167 g/km CO2 – weiter reduzieren.

Die Höchstgeschwindigkeit von 242 km/h ermöglicht ein zügiges Reisetempo; die Motorcharakteristik des neuen Panamera Diesel ist so ausgelegt, daß auch Zwischenspurts und Steigungen mühelos bewältigt werden. Dafür sorgt der laufruhige Dreiliter-V6-Motor, dessen Nennleistung von 250 PS zwischen 3.800/min und 4.400/min anliegt. Eine hohe Durchzugskraft verspricht das maximale Drehmoment von 550 Newtonmeter, das konstant zwischen 1.750/min und 2.750/min zur Verfügung steht. Im Zusammenspiel mit der hocheffizienten Achtgang-Tiptronic S beschleunigt der Turbodiesel-Sechszylinder den neuen Gran Turismo in nur 6,8 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Der Panamera Diesel ist ausschließlich mit Hinterradantrieb lieferbar.

Der drei Liter große Sechszylinder-V-Motor repräsentiert zugleich den modernsten Stand der Dieseltechnologie: Direkteinspritzung mit 2000 bar Common-Rail-Druck über Piezo-Ventile, Aufladung durch elektrisch angesteuerte Turbolader mit variabler Geometrie (VTG-Lader) und Abgasreinigung durch geregelte Abgasrückführung, Oxidationskatalysator und Partikelfilter. Damit kommen zu hoher Leistung, fülligem Drehmoment und niedrigem Verbrauch noch Laufruhe, Zuverlässigkeit und Emissionsarmut. Dazu trägt auch die serienmäßige Auto-Start-Stop-Funktion bei.

Der Panamera ist auch als Diesel in Fahrdynamik und -komfort ein waschechter Porsche Gran Turismo. Auf Wunsch steht als Alternative zum serienmäßigen Stahlfeder-Fahrwerk die adaptive Luftfederung zur Verfügung. Diese ermöglicht eine sehr breite Spreizung der Fahrwerks-Charakteristik mit weiter gesteigertem Fahrkomfort auf der einen, und sehr sportlicher Fahrdynamik auf der anderen Seite.

Konsequent als Viersitzer entwickelt, geht der Gran Turismo auch in Innenraumdesign und maßgeschneidertem Komfort für jeden einzelnen Insassen eigene Wege. Trotz seiner unverwechselbar flachen und gestreckten Silhouette bietet der bei 4,97 Meter Länge nur 142 Zentimeter hohe Panamera Diesel ein großzügiges Raumangebot auf allen vier Plätzen. Äußerlich ist das neue Modell am Schriftzug „diesel“ auf den Vordertüren erkennbar.

Der ab August 2011 zur Auslieferung kommende Panamera Diesel kostet in Deutschland 80.183 Euro einschließlich Mehrwertsteuer und länderspezifischer Ausstattung. (Fotos: Porsche)

Written by

Hans Hörl ist seit 1979 im Medien- und Verlagsgeschäft und war in leitenden Postionen tätig. Anfang 2000 gründete er Media Service Partner und spezialisierte sich im laufe der Jahre auf das Luxus-Lifestyle-Segment. Er ist Gründer und Herausgeber der Online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close