Laphroaig-32-Jahre

Laphroaig 32 Jahre limited Edition

Die arakterstark präsentiert sich die neue Sonderedition von Laphroaig 32 Jahre limited Edition. Mit dieser Premium Edition zum 200-jährigen Jubiläum, bringt die Laphroaig Destillerie eine besondere Abfüllung auf den Markt, die Whisky-Liebhabern ein besonderes Genusserlebnis bietet: Durch die überdurchschnittlich lange Reifezeit von 32 Jahren in Ex-Oloroso Fässern erhält der Single Malt einen ganz besonderen Charakter, der geprägt ist durch eine fruchtige Sherry-Note. Diese ergänzt den kompromisslosen, rauchig-torfigen Geschmack, für den Laphroaig weltweit bekannt ist.

Der intensive Geschmack dieses Islay Single Malts beeindruckt und polarisiert. Durch seine lange Reifezeit in Ex-Oloroso Sherry-Fässern erhält diese Sonderabfüllung nicht nur eine fruchtige Sherry-Note, sondern auch die außergewöhnliche Farbe und beeindruckt auf den ersten Blick. Das dunkle Mahagonirot des Laphroaig 32 Jahre strahlt warmes, herbstliches Flair aus und unterstreicht die Einzigartigkeit dieser Sonderedition, denn heutzutage wird nur sehr selten ein so lange gereifter Single Malt auf den Markt gebracht.

Laphroaig-32-Jahre

Intensiv und herausfordernd: Süßes Sherry-Finish veredelt mit rauchig-würzigen Aromen

Laphroaig 32 Jahre ist in limitierter Stückzahl ab Oktober 2015 im gut sortierten Whiskyfachhandel sowie in ausgewählten Kaufhäusern erhältlich. Eingefasst in einer exklusiven Geschenkverpackung aus Holz mit Kupferveredelung ist die Nr.1 unter den torfigen Islay Single Malts das ideale Geschenk zum Jahresausklang.

Die Tasting Notes Laphroaig 32 Jahre

Bei Zugabe weniger Tropfen Wasser offenbaren sich Noten von Zimt und roten Äpfeln, die einen Kon-trast zu den sich entfaltenden Fruchtnoten und einem Hauch von Seetang und Torf bilden.

  • Farbe – Warmes Mahagonirot, das herbstlichen Flair ausstrahlt.
  • Aroma – Dem Anklang von weihnachtlichem Früchtekuchen in Kombination mit leichten Sherry- Noten folgen schnell Aromen von braunem, karamellisierten Zucker und Zimt, die von Nuancen roter Äpfel untermalt werden.
  • Geschmack – Der dominante Geschmack von dunkler Schokolade geht über in Anklänge von Mus-katnuss und Eiche. Den Abschluss bildet ein Hauch Salz mit raffinierten Torfnoten.
  • Nachklang – Dieser Single Malt zeichnet sich durch sein trockenes und langanhaltendes Finish mit Noten von Sherry und Eiche aus.

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close