Le Volte dell’Ornellaia 2012: Wein Genuss zu jeder Gelegenheit

Le-Volte-dellOrnellaia

Le Volte dell’Ornellaia, ein Wein mit außergewöhnlicher mediterraner Ausdruckskraft – spontan, dynamisch, ein Wein für alle Gelegenheiten. Le Volte ist ein Blend, in dem die besten Terroirs der Toskana zusammenwirken. Er vereint mediterrane Opulenz und Großzügigkeit mit Intensität und Komplexität. Die Weichheit des Merlot, die gewichtige Struktur und Intensität des Cabernet Sauvignon, getragen von der lebendigen Persönlichkeit des Sangiovese, bilden einen einzigartigen Blend, der die Philosophie und den typischen Stil von Ornellaia widerspiegelt.

Große Frische: Das Erntejahr 2012 war von geringen Regenfällen gekennzeichnet

??????Bereits im kalten, doch regenarmen Winter deutete sich an, dass es im Lesejahr 2012 wenig Wasser geben würde. Schon zum Zeitpunkt des Austriebs lagen die Niederschlagsmengen 100 mm unter dem Jahresdurchschnitt. Der sonnige und milde Frühling sorgte für ein optimales Wachstum sowie eine rasche und homogene Blüte. Die Monate Juli und August waren heiss, und es fiel praktisch kein Regen und liess befürchten, dass die Reifung durch das fehlende Wasser unterbrochen werden würde.

Nichtsdestotrotz erfolgte die Traubenfärbung absolut regelmäßig und zufriedenstellend. Der Regen gegen Ende August und Anfang September beschleunigte zu guter Letzt noch einmal die Reifung, die einheitlich und hinsichtlich Aromen und Polyphenolen optimal ausfiel.

2012 schenkt uns eine wunderschöne Ausdrucksform des Le Volte dell’Ornellaia. Der warme, doch nicht übermäßig heiße Jahrgang ermöglichte eine optimale Reifung der Trauben“, meint Axel Heinz, Önologe und Produktionsleiter von Ornellaia und erläutert: „Der Wein präsentiert sich kräftig in seiner Farbe und fruchtig, leicht würzig in der Nase. Am Gaumen überrascht eine elegante und seidige Tanninstruktur, unterstützt von einer vibrierenden und erfrischenden Säure.“

Wein sollte der wahrhaftigste Ausdruck seines Terroirs sein, so lautet die Philosophie von Ornellaia. Die Trauben für den Ornellaia werden in den gutseigenen Weinbergen bei Bolgheri an der toskanischen Küste von Hand verlesen. Die vielfältige Natur der Böden – alluvial, marin und vulkanisch – ist ideal für den Anbau von Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot.

Zum Betrieb gehören 97 Hektar Rebfläche an der Küste der Toskana, unweit der mittelalterlichen Ortschaft Bolgheri und der berühmten Zypressenallee. Der unermüdliche Einsatz des Teams und die idealen mikroklimatischen und geologischen Gegebenheiten vor Ort brachten in den vergangenen zwanzig Jahren Weine hervor, die weltweit große Erfolge erzielten. Der erste Ornellaia-Jahrgang war ein 1985er. Im Jahr 2001 erklärte das amerikanische Weinmagazin „Wine Spectator“ den 1998er Ornellaia zum Wein des Jahres. Der „Feinschmecker“ prämierte 2011 den Ornellaia mit dem Weinlegende-Award. Darüber hinaus erhielten die Weine zahlreiche italienische und internationale Auszeichnungen; sie erscheinen regelmäßig auf den Listen der Spitzenweine in den wichtigsten italienischen Weinführern wie Gambero Rosso, Espresso, Veronelli, Duemilavini, AIS und Luca Maroni.

 





Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close