TAGHeuer_FORMULA1_McLaren

Limited Edition: TAG Heuer Formula 1 limited edition McLaren

Anläßlich des 30-jährigen Jubiläums der Partnerschaft zwischen TAG Heuer und McLaren brachte TAG Heuer eine Formula 1 limited edition McLaren heraus.

AGHeuer_FORMULA1_McLarenDie Farbe Rot steht für Tempo, Herausforderung, Sieg und Leidenschaft. Leidenschaft für den Automobilrennsport, wie sie TAG Heuer im Blut hat und die seit nunmehr 30 Jahren die Partnerschaft mit McLaren befeuert. Aus diesem Anlass präsentiert der Schweizer Uhrenhersteller die nummerierte Limited Edition eines Chronographen der Serie TAG Heuer Formula 1 – natürlich in Rot.

In „Rocket Red“, um genau zu sein. Dieser orangerote Farbton erinnert an das McLaren-Modell von 1985 und erscheint auf der Aluminiumlünette mit Tachymeterskala und eingraviertem McLaren-Schriftzug. Auf dem Zifferblattring sind ebenfalls orangerote Akzente zu sehen – allen voran die rote Ziffer „30“ auf der Minutenskala als effektvolle Anspielung auf das symbolgeladene Jubiläum. Auch das NATO-Armband präsentiert sich in Orangerot und Schwarz. Das extrem robuste Durchzugsarmband gibt sich bewusst sportlich und sitzt perfekt an jedem Handgelenk. Auf der Unterseite ist der Schriftzug „TAG Heuer“ aufgeprägt, Schlaufen, Schließe und Dorn sind aus Edelstahl 316L gefertigt. Die Löcher und Bandenden des aufwendig verarbeiteten Armbands sind lasergeschnitten.

Das Quarz-Uhrwerk besitzt die Messgenauigkeit einer Zehntelsekunde, was von dem kleinen Zähler bei 6 Uhr angezeigt wird. Die Chronographen-Minute befindet sich bei 9 Uhr und die mitlaufende Sekunde bei 3 Uhr. Drei azurierte kleine Zähler kontrastieren mit dem Zifferblatt aus schwarzem Opalin und erwecken durch Lichtreflexionen einen Eindruck von Tempo. Die Gehäuserückseite zeigt eine Hommage an die Partnerschaft zwischen TAG Heuer und McLaren – die Gravur der Seitenansicht eines MP4-Modells von 1985.

Technische Daten (Referenz CAZ1112.FC8188), Nummerierte Limited Edition

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close