Rolls-Royce Silver Ghost Collection

Limitiert auf 35 Fahrzeuge: Die Rolls-Royce Silver Ghost Collection

Mit der Silver Ghost Collection bringt Rolls-Royce eine auf 35 Fahrzeuge limitierte Sonderedition, die dem Rekord des ersten Silver Ghost gewidmet ist. 

Bereits 1907 erreichte Rolls-Royce einen wichtigen frühen Erfolg, der den Ruf des Unternehmens als führender Luxusanbieter bis heute prägt: Mit 14.371 zurückgelegten Meilen stellte ein Rolls-Royce 40/50hp einen Non-Stop-Langstreckenrekord auf. Nicht nur wegen seiner enormen Zuverlässigkeit und der beispiellosen Mühelosigkeit war das silberfarbene Fahrzeug viel beachtet, sondern auch wegen seiner außergewöhnlich hohen Laufruhe. Das veranlasste seinen Fahrer Claude Johnson, damaliger Managing Director von Rolls-Royce, dem Wagen den Beinamen Silver Ghost zu geben – ein Begriff, den in der Folge noch viele Rolls-Royce Automobile trugen.

Rolls-Royce Silver Ghost Collection

In Erinnerung an diese Rekordfahrt wird jetzt die auf 35 Exemplare limitierte Silver Ghost Collection als besondere Bespoke Serie aufgelegt.  

Torsten Müller-Ötvös, CEO Rolls-Royce Motor Cars, erklärte: „Die außergewöhnlichen Leistungen der Gründer unserer Marke werden jetzt mit der einzigartigen Silver Ghost Collection gewürdigt. Dazu übertrugen die Spezialisten von Rolls-Royce Bespoke die ruhmreiche Geschichte des ersten Silver Ghost auf 35 Automobile.“

 Für die Entwicklung der Silver Ghost Collection wurden die Merkmale des Originals vom Bespoke Team gründlich studiert. So verfügen die Fahrzeuge der Kollektion zum Beispiel über eine Spirit of Ecstasy aus massivem Sterling-Silber. Ihren Sockel ziert der Schriftzug „AX201“ das Nummernschild des originalen Silver Ghost. Den Fuß der Spirit of Ecstasy schmückt ein schwarzvergoldetes Band. Ein Inlay aus geschmiedetem Kupfer nimmt Anleihen am Motorraum des Ursprungsfahrzeugs, der viele Kupferelemente enthielt.

Cassiopeia Silver, ein komplexer, kalt-warmer Bespoke Silberton, gibt dem Exterieur des Ghost eine Optik, die sich am ursprünglichen Fahrzeug orientiert.

Schwarz lackierte Kühlergrilllamellen imitieren zudem den Kühler des Silver Ghost von 1907. Die Farbe der handgezeichneten Coachline ist mit feinen Partikeln aus reinem Silber gemischt. Allein das Auftragen dauert acht Stunden. Der Innenraum empfängt die Reisenden mit der Lederfarbe Forest Green – eine weitere Anspielung auf die ursprüngliche Farbgebung. Verschiedene Elemente aus Silber sind zusätzliche Merkmale des außergewöhnlichen Interieurs.

Rolls-Royce Silver Ghost Collection

Die Fahrzeuge der Silver Ghost Collection weisen auch jene Merkmale auf, die den Rolls-Royce Ghost im Modelljahr 2018 noch zeitgemäßer machen. Dazu gehört, dass der Kühlergrillrahmen weiter nach vorne geschoben ist, wodurch ein stärkerer Schwung der vorderen Kotflügel entsteht. Tiefer liegende Grillgitter unterstreichen Kraft und Dynamik, während der neue Frontstoßfänger nun horizontale Linien aufweist.

Die Verwendung zusätzlicher schalldämpfender Materialien in den Türen, den hinteren Kotflügeln und der Kofferraumhaube machen das Fahren noch geräuschloser. In Kombination mit einer speziellen Folie zwischen den Glasschichten in den Seiten- und Heckscheiben erreicht der Ghost eine beeindruckend ruhige Akustik.

Eine neue Multimedia-Oberfläche und größere Bildschirme für die Fondpassagiere sind weitere Upgrades, die den Ghost als zeitgemäßes Fahrzeug kennzeichnen. So reagiert das System beispielsweise auf natürliche Sprache statt nur auf Kommandos. Auch wurde die Navigation durch Echtzeit-Verkehrsinformationen erweitert, die Connectivity um neue Anschlussmöglichkeiten und digitale Services.

Rolls-Royce Silver Ghost Collection

www. rolls-roycemotorcars.com

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close