Die neue Maierl-Alm: Luxus und Privatsphäre mitten im Kitzbüheler Skigebiet

Der einmalige Luxus, den die Kitzbüheler Wirtsleute Margarete und Georg Gruber ihren Gästen im „Maierl“ bieten, ist Bergerlebnis und Entspannung pur in einem Hideaway mit Charakter auf einem Hochplateau zwischen Kirchberg und Kitzbühel in 1.225 Metern – die Abfahrt direkt vor der Tür – mitten im Skigebiet der Kitzbüheler Alpen.

Privatsphäre, Bergerlebnis und Alltagsflucht pur: Skishuttles oder nervenaufreibende Anfahrten zur Liftstation sind im Maierl überflüssig – der einmalige Luxus ist die Lage mitten im weitläufigen Skigebiet. Die fünf Maierl Chalets beeindrucken durch ihre warme Holz- und Steinbauweise im modern-alpinen Stil. Vom Wohnzimmer mit offenem Kamin und Panorama-Fenster, aber auch von der privaten Terrasse mit eigenem Whirlpool eröffnet sich dem Gast ein einmaliger Blick über das Brixental bis zum Wilden Kaiser. Mit je vier Schlafzimmern, vier Bädern, Wohnzimmer, Küche und Esszimmer bieten die Chalets großzügigen Wohnkomfort auf drei Ebenen und Platz für bis zu zehn Personen. Ein eigener Skikeller mit Skischuhwärmer und die private Wellness-Oase mit finnischer Panorama-Sauna sorgen für modernen und unverwechselbar persönlichen Komfort. Dank komfortabler Ausstattung mit Wireless LAN, Flatscreen-SAT-TVs, Waschmaschine, Trockner und modernsten Küchengeräten können die Chalet-Gäste völlig autark urlauben.

Das Frühstück wird als reich bestückten Frühstückkorb in das Chalet geliefert oder steht als Frühstücksbuffet in der der Maierl-Alm bereit. Auch am Abend haben die Chalet-Urlauber die Wahl: Gehobene, kreative, österreichische Kulinarik in der Maierl-Alm oder selbstgekochtes aus der Küche des Chalets. Ein eigener Skikeller mit Skischuhwärmer und die private Wellness-Oase mit finnischer Panorama-Sauna sorgen für jeden erdenklichen Komfort. Auf Wunsch stehen private Skilehrer oder Ski-Guides zur Verfügung.

Auch in den Einzel- und Doppelzimmern der Maierl-Alm finden Urlauber mit gehobenem Anspruch alpinen Komfort, der durch Materialien wie Holz, Stein und Loden modern umgesetzt wurde. Der großzügige Wellness-Bereich mit Schwimmhalle, Dampfbad, Sauna und Massage-Räumen steht den Gästen der Maierl-Alm und der Maierl Chalets gemeinsam zur Verfügung und kann von den Chalets aus über unterirdische Verbindungen ganz komfortabel im Bademantel erreicht werden. Eine Tiefgarage bietet ausreichend Platz und hält Autos eis- und schneefrei.

Nach dem Umbau werden die ersten Gäste ab 17. Dezember 2010 empfangen – buchbar ist die exklusive Unterkunft ebenso wie die Zimmer in der Maierl-Alm ab sofort.  Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeit finden Sie hier.

Written by

Hans Hörl ist seit 1979 im Medien- und Verlagsgeschäft und war in leitenden Postionen tätig. Anfang 2000 gründete er Media Service Partner und spezialisierte sich im laufe der Jahre auf das Luxus-Lifestyle-Segment. Er ist Gründer und Herausgeber der Online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close