st regis maldives norma yacht

Luxushotel oder Luxusyacht? Geht beides im St. Regis Maldives

The St. Regis Maldives Vommuli Resort mit noch mehr Service: Ab sofort kommen Gäste des ersten Hauses der Luxusmarke auf den Malediven in den Genuss der privat mietbaren Yacht „Norma“ – vom Typ Azimut flybridge 66, der technisch fortschrittlichsten Yacht der Welt. Norma verfügt über vier Kabinen und ist ideal geeignet für Tauchausflüge, Familienabenteuer und romantische Wochenenden.

Norma bietet unvergleichlichen Luxus: Mit dem Onboard Home Automation System können bis zu drei stimmungsvolle Lichtumgebungen im Wohn- und Essbereich erzeugt werden. Darüber hinaus sorgt eine elektrische Trennwand zwischen Küche und Wohnbereich für maximale Privatsphäre. Zudem verfügt Norma über ein Surround-Sound-System im Innen- und Außenbereich sowie über eine BBQ- und Sitting-Area.

Die Yacht steht exklusiv den Gästen des The St. Regis Maldives Vommuli Resort zur Verfügung und kann täglich für mindestens vier Stunden gechartert werden.

Das 2016 mit dem „Yacht Trophy Award“ als „technisch fortschrittlichste Yacht der Welt“ ausgezeichnete Boot bietet Platz für bis zu zwölf Gäste während eines Tagesausflugs und für bis zu acht Personen bei Ausflügen mit Übernachtungen. Letztere enthalten Verpflegung sowie das Champagner-Sabrage. Umsorgt werden die Gäste vom Kapitän, einem Koch sowie zwei weiteren Mitarbeitern.

St.Regis Maldives Whale Bar

The St. Regis Maldives Vommuli Resort ist umgeben von klaren Gewässern und tropischen Riffen und ist somit ideal geeignet das Meer zu erkunden. Mit dem besten Komfort und der neuesten Technologie bietet Norma ultimative Opulenz. Die Yacht zeichnet sich durch sanfte Konturen aus, die von Stefano Righini entworfen wurden. Die extensive Nutzung von Carbon führt zu einer erheblichen Gewichtsreduzierung und einem großzügigem Innen- und Außenbereich für maximalen Komfort.

Norma steht ganz in der Tradition von St. Regis. Bereits 1884 kaufte Gründer John Jacob Astor die größte private Yacht der Welt, welche er nach Prinzessin Nourmahal, der Heldin aus Thomas Moores Gedicht „Light of the Harem“, benannte. Er nutzte die Yacht jedes Jahr für ein paar Monate und lud seine Freunde ein, die Ostküste der Vereinigten Staaten aus einer anderen Perspektive zu erleben. 1910 folgte die Yacht „Norma“ (Spitzname von Nourmahal), die bis heute als die Original-Norma-Yacht gilt.

Weitere Informationen unter www.stregismaldives.com

  St. Regis Maldives Iridium-Spa-Blue-Hole

Über The St. Regis Maldives Vommuli Resort

The St. Regis Maldives Vommuli Resort wurde im November 2016 eröffnet und ist das erste Haus der bekannten Marke auf den Malediven. Das Resort steht für einzigartigen Luxus kombiniert mit der besonderen Gastfreundschaft von St. Regis und besticht mit einem Barfuß-Konzept. Zu den Annehmlichkeiten gehört der legendäre persönliche 24-Stunden-Butlerservice von St. Regis. Die 77 exklusiv gestalteten Überwasser- und Landvillen – alle mit privatem Swimmingpool – haben je nach Wunsch ein, zwei oder drei Schlafzimmer. Im VOMMULI HOUSE finden Gäste u.a. ein Fitnessstudio, ein Friseursalon, ein Children’s Club sowie den Socialite Club für Jugendliche ab 16 Jahre. Des Weiteren gehören sechs Restaurants und Bars, ein Wassersportzentrum, eine PADI-zertifizierte Tauchbasis und der IRIDIUM SPA zum umfangreichen Angebot. http://www.stregismaldives.com

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close