Lyonheart Coupe

Lyonheart K – britischer Luxus-Sportwagen nach klassischem Vorbild

Erinnern Sie sich an die Zeit, in der Sie als Kind Ihre Wünsche auf einen Zettel schrieben? Manche davon wurden wahr – andere nicht. Deshalb machte ein erfolgreicher Schweizer Geschäftsmann kurzen Prozess, schrieb keine Zettel sondern erfüllte sich den Wunsch nach einem neuen Jaguar E-Type selbst. Nein, nicht etwa daß er einen neuwertigen Klassiker auf einer Auktion erstand – er ließ sich einfach ein völlig neues Auto bauen.

Lyonheart Coupe

Er beauftragte das renommierte Schweizer Designstudio „Classic Factory“ damit seine Vision umzusetzen. Die Designer unter der Leitung von Robert Palm kreierten eine Marke deren Konzept „very British“ mehr als ein Statement ist. Ende Februar feierte die Umsetzung der Pläne Premiere: der Lyonhart K wurde vorgestellt. Das Design orientiert sich an der klassischen Vorlage; elegant, sportlich, mit klarer Linienführung und dennoch kraftvoll sportlich.

Lange Motorhaube, ovaler Kühlergrill,  der unverkennbare, ausgeprägte „Hüftschwung“, Schweinwerfer und Rücklichter erinnern ebenso an das Original, wie die doppelflutigen Auspuffrohre in der Mitte des Hecks.

Lyonheart Convertible

Jedes Teil wurde in England entwickelt, konstruiert und von Hand gefertigt. Das Aluminium-Chassis wird mit Kohlefaser verkleidet und drückt das Gewicht auf weniger als 1600 Kg. Wenn man die traditionell aufklappbare Motorhaube öffnet kommt ein 5.0 Liter V8 Kompressor-Motor (stilecht aus dem Hause Jaguar) zum Vorschein; der liefert 550 PS und hat ein Drehmoment von 680 Nm. Damit beschleunigt der in weniger als 4 Sekunden auf 100 Km/h und erreicht eine (elektronisch begrenzte) Höchstgeschwindigkeit von 300 Km/h.

Lyonheart Convertible

Nur beste Original- Materialen kommen zum Einsatz: Leder, Furniere, polierter rostfreier Stahl, gebürstetes Aluminium und verchromtes Metall. In der eigens in Coventry neu gegründeten Firma Lyonheart Cars Ltd. Arbeiten hoch qualifizierte Spezialisten; wer einen komplett in Handarbeit gefertigten Lyonheart erwerben möchte, kann sich für € 495.000,- (zzgl.Steuern) in die Auftragsbücher für die ersten 50 Modelle eintragen lassen, die Lieferzeit liegt derzeit bei 18 Monaten. 

 

 

Written by

Hans Hörl ist seit 1979 im Medien- und Verlagsgeschäft und war in leitenden Postionen tätig. Anfang 2000 gründete er Media Service Partner und spezialisierte sich im laufe der Jahre auf das Luxus-Lifestyle-Segment. Er ist Gründer und Herausgeber der Online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close