Nyaruswiga Safari Camp (c) one nature hotels & resorts

Magische Reise in das Herz der Serengeti: das Nyaruswiga Safari Camp

Eine magische Reise in des Herz der Serengeti bietet das Nyaruswiga Safari Camp außerhalb der Hauptsaison. Im Herzen der Serengeti, mitten in der Wildnis des berühmtesten Nationalparks Tansanias, liegt das erste Designer-Luxuscamp der Boutique-Hotelgruppe One Nature Hotels & Resorts: das Nyaruswiga Safari Camp, dessen Besuch sich außerhalb der Hauptsaison besonders lohnt. Es locken Monate mit reizvoller Vegetation zu einer Privatsafari, mit wenig Verkehr, besonderen Lichtverhältnissen und brillanten Fotomotiven.    

Die grüne Jahreszeit der Serengeti liegt in der „langen Regenzeit“  von April bis Mai. Diese Saison, während der feuchtesten Monate des Jahres, ist auch die beste Zeit, die Serengeti in voller Blüte und in farbenfroher Schönheit zu erleben. 

Durch den ersten Regen kehrt das Leben in die ausgedörrte Landschaft zurück. Die Pflanzen wachsen und alles wird langsam wieder grün. Mit der erblühenden Savanne, den lebendigen Farben der wilden Tiere, die sich von ihrem grünen Hintergrund abheben, und der Luft, die von Staub gereinigt wurde, ist die grüne Jahreszeit eine magische Zeit für Wildtierfotografen und begeisterte Vogelbeobachter.

Das Nyaruswiga Safari Camp in der Serengeti (c) one nature hotels & resorts

Die zwei Zwischen-Saisonzeiten des Camps von Januar bis März und von November bis Mitte Dezember, liegen in Zeiten der Wetteränderung – von nassem zu trockenem Wetter und umgekehrt.

Während dieser Monate kommen weniger Touristen in die Serengeti, so dass die Safari-Ausfahrten privater und angenehmer sind. Und mit der Nähe des Lagers zum Seronera River und anderen natürlichen Wasserlöchern, können sich Gäste einer Fülle an Wildtiersichtungen sicher sein.

Zusammengefasst sind die Saisonzeiten für One Nature Nyaruswiga in der Serengeti wie folgt: 

  • Hochsaison: 1. Juni bis 31. Oktober und 21. Dezember bis 2. Januar
  • Zwischensaison: 3. Januar bis 31. März und 1. November bis 20. Dezember
  • Grüne Saison: 1. April bis 31. Mai

 

Das Nyaruswiga Safari Camp in der Serengeti ist der ideale Ausgangspunkt für anspruchsvolle Gäste, die das wilde Afrika erkunden möchten ohne dabei auf jeden erdenklichen Luxus zu verzichten.

Das Nyaruswiga Safari Camp in der Serengeti (c) one nature hotels & resorts

Es besteht aus 13 luxuriösen Zelten, die es dem Besucher erlauben, mit nur einem Schritt in die wilde Natur Afrikas und die afrikanische Savanne einzutauchen. Dieses Zelt-Camp ist das erste seiner Art und lässt bezüglich Naturnähe, Erlebnis und Luxus keine Wünsche offen. Mit großer Liebe zum Detail und im Einklang mit Natur und Nachhaltigkeit wurden die zwölf En-Suite-Zelte und ein Familienzelt gestaltet und im Januar 2017 eröffnet. Weitere Informationen gibt es auf www.onenaturehotels.com.

 One Nature Hotels & Resorts ist eine luxuriöse Boutique-Hotelgruppe, die weltweit in den exotischsten Destinationen vertreten ist und unvergleichliche Naturerlebnisse bietet – angetrieben von der Passion, an einem positiven Wandel der Welt mitzuwirken.

Jedes One Nature-Resort zeigt seinen Gästen auf wahrhaftig natürliche Weise, wie sich ein authentisches Naturerlebnis anfühlt, ohne dabei auf gehobenen Service und Luxus verzichten zu müssen.

Das Nyaruswiga Safari Camp in der Serengeti (c) one nature hotels & resorts

Im Januar 2017 eröffnete die One Nature Nyaruswiga-Gruppe ihr erstes Resort – das Luxuscamp One Nature Nyaruswiga in Tansania. One Nature Hotels & Resorts plant nach höchstem Nachhaltigkeitsprinzip weitere Boutiquehotels in besonderen Destinationen zu bauen, wobei ultimativer Luxus und gehobener Service gleichermaßen gewährleistet werden. Hier möchte One Nature Hotels & Resorts den Unterschied machen: So leben und den Ethos verteidigen, die Erde nicht zu besitzen, sondern Wächter für zukünftige Generationen zu sein.

www.onenaturehotels.com

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close