Mandarin Oriental Boston: Bar Boulud goes Boston

Nun ist es endlich soweit: der mehrfach ausgezeichnete Starkoch Daniel Boulud hat eine Dependance seiner „Bar Boulud“ im Mandarin Oriental Boston eröffnet. Das französisch inspirierte Bistro mit Weinbar ist Bouluds erstes Restaurant in Boston und knüpft an die Erfolge der Restaurants in New York und London an.

MO MOBOS - Bar Boulud Boston Angled_

Küchenchef des neuen, von Adam D. Tihany designten Restaurants, ist Aaron Chambers, der bis jetzt erfolgreich das New Yorker Restaurant „Boulud Sud“ leitete. Neben Traditionellen Terrinen und Pasteten wie „Pâté Grand Mère“ mit Hühnerleber, Schweinefleisch und Cognac oder „Pâté Grand Pére“ mit Foie Gras, Schweinefleisch und Trüffel werden eine Auswahl an verschiedenen Würsten und natürlich Burger sowie als Highlight „Coq au Vin“ angeboten. Dazu bietet Sommelier Joe Camper eine große Auswahl an exzellenten Weinen aus dem Burgund und dem Rhonetal sowie aus Amerika, Österreich und Deutschland.

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close