Market Street Hotel Edinburgh

Market Street Hotel Edinburgh: Tradition trifft auf Moderne

Im Market Street Hotel Edinburgh trifft Schottische Tradition auf Moderne. Wo die historische Altstadt von Edinburgh auf die Neustadt trifft, befindet sich hinter einer Fassade aus schottischem Stein das Market Street Hotel – eine kulturelle Hommage sowohl an die geschichtsträchtige Vergangenheit als auch an die pulsierende Gegenwart der Stadt.

Das Designkonzept des preisgekrönten Designstudios FG Stijl für das 98-Zimmer-Hotel vermag den Charakter und die Geschichte der Hauptstadt einzufangen und gleichzeitig die schottische Offenheit der Metropole zu akzentuieren. Rissige, erdfarbene Wände stehen im Kontrast zu den klaren, minimalistischen Möbeln. Unerwartete Elemente mit traditionellen Stoffen und Karomustern verleihen der Ästhetik eine gewisse Verspieltheit.

Die spektakuläre Champagner-Lounge Nor’ Loft auf dem Dach des Hotels (siehe Bild oben) bietet ein perfekte Aussicht auf die charmante Stadt mit ihren teils ikonischen Bauten. 

Market Street Hotel Edinburgh

An einer so prominenten Lage im Stadtbild von Edinburgh fügt sich das Market Street Hotel harmonisch in die Umgebung ein, während gleichzeitig der einzigartige Stil und der kulturelle Zeitgeist der Stadt hervorgeht.

Das renommierte Architekturbüro jmarchitects kreierte ein modernes, kühnes Hotel, das jedoch stets die historische, architektonische Vielfalt der Stadt würdigt, ohne in eine Nachahmung zu verfallen. Das Ergebnis ist eine wunderschöne Komposition von weißer Steinverkleidung aus lokalem Abbau, die den Stil von Edinburghs Craigleith-Sandstein und den markanten Whinstone-Nischen widerspiegeln; und daneben auf die verwitterten Schieferdächer der Stadt und auf die Schießscharten der mittelalterlichen „closes“ (Schlösser) anspielt. Das Market Street Hotel bildet die perfekte Balance zwischen Alt und Neu: so ist das innovative, „gefaltete“ Dach aus Stein ein Beispiel moderner Architektur und fügt sich dennoch nahtlos in die umliegende, verwinkelte Dachlandschaft mit ihren Türmen ein.

Market Street Hotel Edinburgh

Diese besondere Affinität zu Edinburgh setzt sich im Interieur des Hauses fort und beginnt schon im Eingangsbereich mit einer weitläufigen Mauer, die dem ausgetrockneten Erdreich des „Nor Loch“-Sees, der früher an der Stelle des Hotels lag, Tribut zollt. Das einzigartige Konzept und die Ästhetik akzentuieren das typische Design der mittelalterlichen schottischen Festung mit einem kräftigen Touch Moderne. Das Amsterdamer Design Studio FG Stijl sorgt mit ihren Wandteppichen aus Holz, glasierten Ziegeln und weichen Wandbekleidungen aus Wolle und Tartan für eine gewisse strukturelle Tiefe. Traditionelle schottische Motive wurden neu interpretiert und geschickt in das facettenreiche Design eingewoben – die fünf hängenden Kupfer-Kamine stellen dazu die ersten Noten des schottischen Liedes „The Flower of Scotland“ dar.

Market Street Hotel Edinburgh

Diese moderne Interpretation der schottischen Klassik diente auch als Inspiration für die 98 Zimmer und Suiten des Market Street Hotel. Natürliche Materialien wie Eiche und Stein aus der Region bieten eine Leinwand für moderne Designklassiker wie Fritz Hansen und Saint Luc, sowie für individuell hergestellte Möbel und handgefertigte lokale Werke. Charmante Fensterläden aus Holz, die den traditionellen Fensterelementen der Altstadt ähneln, schaffen eine gemütliche Atmosphäre, die durch die Verwendung von Stofftapeten und weichen Wollakzenten verstärkt werden. Die Bäder wurden mit luxuriösem Marmor gestaltet und bestechen mit Waschbecken aus massivem Stein, Regenduschen von Via Buzzino und Bad-Amenities der veganen Marke Votary. Das Badezimmer in der Alba Suite grenzt an ein geräumiges Ankleidezimmer und eine zweiflüglige Tür führt die Gäste zum Schlafzimmer mit umwerfendem Blick auf die Stadt.

Market Street Hotel Edinburgh

Die Champagner-Lounge Nor’ Loft – benannt nach eben dem See, der zuvor den Standort des Hotels einnahm – ist eine schicke Bereicherung für die Skyline des umliegenden UNESCO-Weltkulturerbes. Zentriert um einen eleganten Champagner-Tisch verwöhnt das Market Street Hotel seine Gäste mit Champagner von über zehn Prestigehäusern und einem beindruckenden Spirituosensortiment. Tagsüber serviert Nor’ Loft Frühstück, Kaffee und Kuchen und andere kleine Köstlichkeiten. Dabei liegt der kulinarische Fokus auf klassischen Aromen und saisonalen Zutaten aus der Region, die mit einfallsreichem Flair geschickt zubereitet werden. Bei Nacht verwandelt sich die Lounge mit offenem Kamin in einen pulsierenden Hotspot, der sowohl Gäste als auch Einheimische mit seiner entspannten Atmosphäre und dem unvergleichlichen Panorama in den Bann der Stadt zieht.

Market Street Hotel Edinburgh

www.designhotels.com/market-street-hotel

Hotelreservierungen können Sie unter designhotels.com vornehmen oder unter der jeweiligen, kostenfreien Design Hotels™ Telefonnummer designhotels.com/toll-free-numbers

(Bildnachweis: © DesignHotels)

 

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close