Memmo Príncipe Real: Neues Designhotel in Lissabon eröffnet im Oktober

memmo designhotel lissabon

Im pulsierenden Lissabon verschmelzen Alt und Neu harmonisch miteinander – jüngstes Beispiel ist das Memmo Príncipe Real, das Mitte Oktober eröffnet. In einer ruhigen Gasse, zwischen portugiesischen Fliesenhändlern und traditionellen Bäckereien, befindet sich das charmante Hotel mit seinen 41 Zimmern. Dank einer Kombination aus weißem Kalkstein, überdimensionalen Glasfronten und rustikalen Eichenholz ist das Memmo Princípe Real nicht weniger kontrastreich, wie die Hauptstadt selbst.

Das neue Hotelgebäude vereint moderne Elemente mit klassischen Details. Der in Madrid geborene, portugiesische Architekt Samuel Torres de Carvalho war bereits für die Planung der beiden ersten Memmo-Hotels, Memmo Baleeira (2007) und Memmo Alfama (2013), zuständig. Für seinen geradlinigen Stil bekannt, entwickelte er das Memmo Príncipe pe Real als ein vierstöckiges Gebäude mit einer langen, rechteckigen Silhouette. Zusammen mit seinem Geschäftspartner João Corrêa Nunes hat Samuel Torres de Carvalho ein zeitgenössisches Hotel mit portugisischer Tradition geschaffen.

Memmo Lissabon Dachterrasse

Architektonich besonders wertvoll sind die weiten Flächen an raumhohen Fenstern im Erdgeschoss des Hotels – sie bieten Gästen einen Blick auf Lissabons belebte Gassen. Kalksteinböden im Restaurant, an der Rezeption und im Bar-und Terrassenbereich erinnern an die traditionelle portugisische Bauweise und sorgen für Gemütlichkeit.

Das elegante und individuelle Design zieht sich durch die 41 Zimmer und Suiten des Memmo Príncipe pe Reals. Ein beruhigendes Farbspiel aus Taupe, Salbei-Grün und Holztönen steht im Kontrast zu Kontruktionen aus schwarzem Stahl, die sich ebenfalls im Außenbereich des Gebäudes wiederfinden. Möbel aus hellem Eichenholz, wie etwa die Kopfteile der Betten, begehbare Kleiderschränke und bewegliche Trennwände heben sich von der dunkleren Schattierung des Bodens ab. Neutrale Leinenvorhänge umrahmen die großen Fenster, die die Zimmer mit Licht durchfluten. In den Bädern, ebenfalls mit Kalksteinboden versehen, stehen den Hotelgästen Badartikel der Luxusmarke Hermès zur Verfügung. Inklusive der praktischen Reiseverpackung können die Gäste sie bei Abreise mit nach Hause nehmen.

memmo-lissabon-mix

Das hoteleigene Café Colonial, im Herzen des Hotels, bietet den Gästen landestypische Spezialitäten, die durch den Einfluss brasilianischer, afrikanischer und asiatischer Kultur verfeinert werden. Das Café sieht sich als Ort zum Verweilen, sowohl für Gäste des Hauses, Touristen als auch „Lisboetas“.

Der 35-jährige Chefkoch Vasco Lello hat sich in Lissabon bereits einen Namen gemacht. Er liebt die heimische Küche – kein Wunder, denn seine ersten Kochversuche unternahm er bereits mit seinen Großmüttern, die ihm all ihr Wissen mit auf den Weg gaben. Inspiration zur Weiterentwicklung seiner regionalen Speisen und lokaler Produkte findet er auf zahlreichen Reisen in fremde Länder. Lellos Spezialitäten sind Ochsenschwanz-Kroketten mit Ananas und Chilli Chutney, schongegarte Schweinebäckchen auf karamelisiertem Gemüse mit Kartoffelbrei sowie eine Suppe aus Kabeljau,Miso und Austern. Süße Leckermäuler sollten unbedingt seine hausgemachte Eiskrem oder die São Tomé Praline, bestehend aus dunkler Schokolade, Bananen und gesalzenem Karamell, probieren. Offene, ineinanderübergehende Räume mit warmen Eichenholz und samtigen Stoffen prägen das Restaurantflair. Hier möchte man gerne zum Business Lunch oder Dinner seine Zeit verbringen und sich von den Menüs verwöhnen lassen: entweder in gemütlichen, grün-akzentuierten Sofas, an schwarzen, polierten Marmortischen oder der weitläufigen Hoch-Bar.

Weiterführender Link zu Website von Designhotels

 






Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close