Monaco-Highligts 2011

26. – 29. Mai 2011 – 69. Grand Prix von Monaco (Formel 1).  Motorsport der Superlative. Das Highlight der Formel-1-Saison findet 2011 zum 69. Mal im Fürstentum statt. Vier Tage lang rasen die Formel-1-Flitzer während des Trainings und des großen Rennens durch die engen Straßen der Stadt und begeistern Motorsport-Fans weltweit. www.acm.mc 

Juni 2011 – 51. TV Festival  Im Juni wird Monaco zum Hot Spot für Fernsehstars und Film-Diven. Zum 51. Mal ist die Mittelmeermetropole dann Schauplatz des Monte-Carlo TV Festivals, welches auch als Verleihung der europäischen Fernseh-Oscars gilt. In unterschiedlichen Kategorien werden die Besten der Branche unter anderem als bester Schauspieler/in, bester Film und bester Produzent mit der Goldenen Nymphe ausgezeichnet. Fans können ihre Lieblinge in Autogrammstunden hautnah erleben und viele öffentliche Erstausstrahlungen sowie brandneue TV-Produktionen sehen. Bei den legendären After-Show-Parties wird anschließend ausgelassen gefeiert. www.tvfestival.com 

Juni  2011 – 4. Monte Carlo Weinfestival.  Das Monte Carlo Weinfestival ist das Spitzentreffen der Weinexperten und -liebhaber.Drei Tage lang dreht sich im Fürstentum alles um die erlesene Spirituose. Mehr als 60 Aussteller, verschiedenste Weinregionen der Umgebung sowie Spitzen-Gastronome der Côte d’Azur präsentieren sich und ihre Produkte im Auditorium Rainier III. des Hotel Fairmont. Fachvorträge für Wein-Spezialisten sowie zahlreiche Weinverkostungen in unterschiedlichsten Locations geben Besuchern die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und Qualitätsprodukte live zu testen.  www.monte-carlowinefestival.com

Juni – August 2011: Sporting Summer Festival. Im Sommer heißt es in Monaco wieder „Bühne frei“ für internationale Superstars. Besucher des Fürstentums kommen beim Sporting Summer Festival Monte Carlo in den Genuss von über 20 Konzerten mit international bekannten Künstlern. Bei den Auftritten der Megastars begeben sich die Zuschauer auf eine musikalische Reise von Rock über Elektro, Blues, Jazz und Soul bis hin zu Pop. Das einzigartige Konzert-Ambiente bietet das Sporting Monte Carlo, das die Shows zu unvergesslichen Erlebnissen werden lässt. Während der Shows öffnet sich das rund 1.000 Quadratmeter große Dach des berühmten Sternensaal Salle des Etoiles vollständig und die Glasfronten der großen Fenster versinken komplett im Boden. Den Zuschauern eröffnet sich dadurch der freie Blick auf das Mittelmeer und den Sternenhimmel – Open-Air-Feeling der Extraklasse. www.sportingclubmonaco.com

11. Juli – 11. September 2011 – Glanz und Größe europäischer Königshäuser. Im Jahr der königlichen Hochzeit zeigt das Grimaldi Forum eine „Reise durch Europas Königshäuser“. Berühmten königlichen Paaren und großen Herrscherpersönlichkeiten, Königen und Fürsten, die die Geschichte geprägt haben, werden in dieser Ausstellung dem Besucher gezeigt. Franz-Josef I, König von Österreich und Ungar und seine Gattin Kaiserin Sissi, Philip V, König von Spanien, Kaiser Napoleon I und natürlich die fürstliche Geschichte der Familie Grimaldi. Das originelle Konzept dieser Ausstellung beruht auf der Auswahl dieser hervorragenden Repräsentanten, die mit ihrem Leben, ihrer historischen Rolle und ihrer Leidenschaft den Weg ihrer Dynastie und ihres Landes mitbestimmt haben.  www.grimaldiforum.com

21. – 24. September 2011 – 20. Monaco Yacht Show. Das Luxus-Event der Mega-Yachten. Die Monaco Yacht Show ist die weltweit führende Ausstellung der Luxusyachten. Alle Neuheiten und Spezialanfertigungen können hier bestaunt werden – darunter die größten Privatyachten der Welt. Etwa 500 Aussteller der Luxus-Branche werden darüber hinaus neuste Trends und Produkte in der Schifffahrt präsentieren. Die Veranstalter erwarten rund 30.000 Yachtfans und Gäste zu der Show der Superlative.  www.monacoyachtshow.com 

November 2011 – 6. Monte Carlo Jazz-Festival.  “Let’s groove” heißt es für Jazz-Liebhaber im Fürstentum Monaco wieder im November 2011. Das Monte Carlo Jazz-Festival begeistert seine Besucher mit einem erstklassigen, facettenreichen Programm und Auftritten internationaler Szene-Größen. Die Künstler präsentieren die Vielfalt des Musikgenres vom Ursprung bis zur Gegenwart Liebhaber des Musikstils erleben Bebop, Swing, Blues & Co. den verschiedenen Bühnen in der Oper, dem Live-Club Moods oder im Casino. Das Monte Carlo Jazz Festival wurde im Jahr 2006 von der monegassischen Hotel- und Freizeitvereinigung Société des Bains de Mer (S.B.M.) unter der Schirmherrschaft von Prinz Albert II. ins Leben gerufen. Neben den Jazz-Hochburgen in den USA wie New Orleans und St. Louis hat sich das Monte Carlo Jazz-Festival auf europäischen Raum zu einem Garant für exklusive Musikkultur entwickelt. www.montecarloresort.com

Written by

Hans Hörl ist seit 1979 im Medien- und Verlagsgeschäft und war in leitenden Postionen tätig. Anfang 2000 gründete er Media Service Partner und spezialisierte sich im laufe der Jahre auf das Luxus-Lifestyle-Segment. Er ist Gründer und Herausgeber der Online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close