Porto Santo Vila Baleira

Natur, Kultur und Kulinarik rund ums Mittelmeer

Natur, Kultur und Kulinarik: Viele neue Hotels und Rundreisen in Portugal, Spanien, Italien, Kroatien, Südfrankreich und jetzt auch Korsika. Der Reisespezialist OLIMAR hat sein Jahresprogramm für die Saison 2016 freigeschaltet. In den drei neuen Länderkatalogen für Portugal („Das ist Portugal!“), Spanien („Grandioses Spanien“) sowie Italien/Kroatien mit Montenegro und Südfrankreich („Bildschön!“) finden sich bewährte und viele neue Adressen mit hoher Qualität, die der Südeuropa-Kenner jedes Jahr – getreu dem Versprechen „besonders reisen“ – persönlich auswählt. Darunter gibt es Hotels, die bislang kein anderer deutscher Katalogreise-Anbieter vertreibt sowie auch exquisite Ferienhäuser und Villen sowie neue Design- und Boutique-Hotels mit ausgefallenem Interieur. 

Ein deutliches Plus gibt es im Bereich der Rund- und Themenreisen, die sich je nach Urlaubstyp für Kulturinteressierte, Naturabenteurer, Kulinariker oder sportlich Aktive eignen und das besondere Etwas bieten. Hierzu gehören zum Beispiel die neue Natur- und Gartenreise auf der Azoren-Insel São Miguel sowie „Siziliens zauberhafter Westen“ mit Theateraufführung, Stadtführung in Palermo und Kellerei-Besichtigung. 

Erstmalig im gebündelten Katalog für Italien, Kroatien, Montenegro und Südfrankreich enthalten sind Hotels auf Korsika sowie in der Provence, verteilt über die ganze Insel bzw. Region. „Die äußerst positiven Buchungsergebnisse für die Nachbarinsel Sardinien sowie auch Südfrankreich haben uns dazu bewegt, hier weiter zu wachsen“, erklärt OLIMAR Geschäftsführer Markus Zahn. So wurde das Angebot an der Côte d’Azur, seit Januar im Programm, ebenfalls aufgestockt. 

Porto Santo Olimar Famile Strand

Das aktuelle Katalogprogramm von OLIMAR umfasst über 1000 Hotels und 200 Rundreisen in Portugal, Spanien, Italien, Kroatien, Montenegro, Frankreich, Kapverden. Zusätzlich sind ca. 1000 weitere Adressen online oder über die Reisebürosysteme buchbar. Durch die größeren Kapazitäten wurde auch das Flugangebot ab vielen deutschen und österreichischen Flughäfen ausgebaut. Mehr Verbindungen ab Deutschland und Österreich gibt es speziell zu den Zielen Madeira, Porto Santo, Algarve und die Azoren.

OLIMAR Reisen lassen sich individuell nach dem Bausteinsystem zusammenstellen, für einige ausgewählte Ziele werden Pauschalreisen und Rundreisen mit flexibler Hotelwahl angeboten. Alle Reisen haben den Anspruch, das möglichst authentische Erlebnis der OLIMAR Zielgebiete zu vermitteln. Dafür sorgt nicht zuletzt ein moderner Reiseleiter-Service: Der persönliche Ansprechpartner vor Ort ist rund um die Uhr für die Gäste erreichbar – telefonisch und online können die Reisenden aktuelle Insider-Tipps und Empfehlungen bspw. für Restaurants und Ausflüge unter erlebe.olimar.de abrufen. Für einen angenehmen Urlaub sorgen zusätzlich das ausführliche Informationsmaterial schon vor der Antritt der Reise sowie der Direkt-Transfer vom Flughafen ohne Umwege zum Hotel.

Die neuen Ganzjahreskataloge sind seit Ende Oktober in jedem guten Reisebüro erhältlich sowie ab sofort online und über die Vertriebssysteme der Büros buchbar.

Das neue Programm ist von Januar bis Dezember 2016 gültig. Frühbucher und Langzeiturlauber erhalten bis zu 30 Prozent Rabatt.

 

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close