Neu: Absolut Craft, drei limitierte Blends von Absolut Vodka

Absolut Craft

Ab sofort lanciert die ikonische Marke Absolut Vodka aus Schweden eine neue Reihe einzigartiger Blended Vodkas, vom weltbekannten Cocktail-Papst Nick Strangeway höchstpersönlich kreiert. Die Kollektion Absolut Craft wendet sich mit drei limitierten Blends – Herbaceous Lemon, Smokey Tea und Bitter Cherry – exklusiv an professionelle Bartender. Absolut Craft wird nur in einigen wenigen, von Absolut persönlich ausgewählten, Bars in den USA, Deutschland, London und Stockholm verfügbar sein. Alle „blended“ Craft Qualitäten setzen sich aus Destillation, Infusionen, Mazeration, Digeration und erneuter Destillation zusammen und ähneln daher dem Prozess bzw. den Botanicals bei der Ginherstellung.  

absolut_craft_smokey_teaabsolut craft_bitter_cherryabsolut_craft_herbaceous_lemon

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Absolut pflegt von jeher enge Verbindungen zur internationalen Bartender-Community und ist bekannt für seine Innovationen. Mit Absolut Craft will man diese Beziehungen stärken und den Bartendern aufregende, neue Ideen für einen Markt bieten, der zunehmend nach natürlich hergestellten High Quality- Produkten verlangt. Über 2.500 Proben waren notwendig, bis aus feinsten, 100%ig rückverfolgbaren, pflanzlichen und natürlichen Zutaten der endgültige Absolut Craft in einer exklusiven Mini-Auflage entstanden ist. Nur 3.000 Kisten mit je neun 1-Liter-Flaschen wurden produziert – in einem Unternehmen, das pro Jahr elf Millionen Kisten besten Vodkas herstellt. 

k-mb_absolut_craft_nick_strangewayAbsolut Draft Die raffinierten Geschmacks- und Duftnuancen bieten Profi-Mixern eine faszinierende Fülle neuer Möglichkeiten. Absolut Craft ist äußerst vielseitig und lässt sich in klassischen Longdrinks ebenso genießen wie pur auf Eis – oder aber als einzigartige und anspruchsvolle Basis komplexer Cocktail- Kreationen. Jeder der drei Blends verfügt über einen individuellen Alkoholgehalt, der den Geschmack sowohl pur als auch im Mixgetränk optimal zur Geltung bringt. Die von schwedischen Apothekerflaschen inspirierte Absolut Flasche hat mittlerweile den zweithöchsten Wiedererkennungswert der Welt. Auch Absolut Craft präsentiert sich in der bekannten ikonischen Silhouette. Eine weitere Hommage an die Traditionen der Marke: Das Design greift das alchemistische Destillationssymbol auf, das sich auf vielen Apothekengefäßen des 17. Jahrhunderts findet, und imitiert die farbige Beschichtung der historischen Vorbilder. 

Absolut Draft bekommt man in Deutschland in folgenden Bars: Pacific Times, München / Bar Raclette, Berlin / Schumanns, München / Lebensstern, Berlin / Chinaski, Frankfurt / Meisterschüler, Berlin / Parlour, Frankfurt / Bebel Bar – Hotel de Rome, Berlin / Bar Christiansen, Hamburg / Spirits Köln / The George, Hamburg / Onamor, Köln / Liq, Düsseldorf





Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close