HigPland-Park-Thor

Neu auf dem Whisky-Markt: Highland Park THOR, die erste Abfüllung der neuen, limitierten Valhalla Collection

Mit seinen kraftvollen Aromen ist Highland Park THOR eine Hommage an Thor, Sohn des Odin, dem Herrscher über Asgard – und zugleich wohl der berühmteste aller altnordischen Götter. Diesem machtvollen Krieger sowie dem große altnordische Erbe von Highland Park ist dieser Whisky gewidmet. Auf den Orkney Inseln gelegen, ist Highland Park die nördlichste Whiskydestillerie Schottlands und geprägt vom rauen Klima der Region.

16 Jahre gelagert und bei kräftigen 52,1 Vol.-% in Faßstärke abgefüllt, ist Highland Park THOR ein Single Malt von markantem Charakter und einer fast schon elementar aromatischen Wucht. Geprägt von den Naturgewalten und klimatischen Verhältnissen der Orkney Inseln, imponiert er gleich zum Auftakt durch eine stürmische Dynamik, die von langanhaltenden, kraftvollen und feurigen Noten sowie einer Explosion rauchiger Aromen geprägt ist. In der Mitte kommen dann weichere, süße Noten hinzu, die ihm eine überraschende Komplexität und Tiefe verleihen. Der Abgang ist lang und besticht mit verführerischen Anklängen von süßer Vanille und einer intensiven Würze.

THOR ist die erste Abfüllung aus der neuen limitierten Valhalla Collection von Highland Park. Insgesamt besteht die Serie aus vier einzigartigen Single Malt Whiskys, die jährlich aufeinanderfolgend lanciert werden und alle von den legendären Göttern der altnordischen Zeit inspiriert sind. Das zeigt sich auch in hochwertigen Geschenkpackungen, die sie zusätzlich zu begehrten Sammelobjekten machen. So kommt Highland Park THOR in einem aufwändig gearbeiteten Holzrahmen, der an die Konturen der traditionellen Wikinger-Langschiffe erinnert.

Highland Park THOR ist ab sofort in begrenzten Stückzahlen im gut sortierten Whiskyfachhandel sowie in ausgewählten Kaufhäusern und Verbrauchermärkten zu haben. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 139,00€.

Written by

Hans Hörl ist seit 1979 im Medien- und Verlagsgeschäft und war in leitenden Postionen tätig. Anfang 2000 gründete er Media Service Partner und spezialisierte sich im laufe der Jahre auf das Luxus-Lifestyle-Segment. Er ist Gründer und Herausgeber der Online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close