Eterna-contessa-2410_48_66_0264

Neuauflage der Eterna Contessa

Mit der Neuauflage der Eterna Contessa besinnt sich der Uhrenhersteller aus Grenchen auf alte Werte. Uhren für Damen spielen in der über 150jährigen Geschichte von Eterna eine zentrale Rolle. Bereits in den 1930er Jahren erfreute die Manufaktur die Damenwelt mit dem damals kleinsten Baguettekaliber. An der Weltmesse für Uhren und Schmuck, Baselworld, präsentiert Eterna die neuste Bereicherung innerhalb ihrer Damenuhren-Kollektion: die neue Contessa mit einem aus Edelstahl gefertigten und vollständig mit 301 Diamanten (Top Wesselton, VVS, 1.68 Karat) besetzten Gehäuse. Wie die anderen Contessa-Modelle verführt auch sie mit einem eleganten, zeitlosen Design und rechteckigen Formen im Stil des Art Déco.

In der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts, als Uhren für Damen vor allem noch sehr klein sein mussten, überzeugte Eterna bereits mit überlegenem Design und hoher Fertigungstechnik.

Das zu jener Zeit kleinste Baguette-Damenkaliber gab den Gestaltern schon in den 1930er Jahren viel Freiheit, ihre Kreativität zum Ausdruck zu bringen. Als Eterna 1950 das kleinste Automatikkaliber auf den Markt brachte, bewog dies Weltstars wie Gina Lollobrigida und Brigitte Bardot, eine Eterna zu tragen.

Mit der neuen Contessa stellt Eterna seine Uhrmacherkunst einmal mehr unter Beweis. Das aus Edelstahl gefertigte Gehäuse gefällt durch die eigenwilligen Proportionen des rechteckigen Gehäuses und die Taillierung. Eterna ist bekannt dafür hochwertige Uhren und attraktive Preise vereinbar zu machen. Und auch die unwiderstehliche Anziehungskraft, die Diamanten auf Frauen ausüben, kennt man bei Eterna. Das Edelstahlgehäuse der neuesten Contessa ist daher vollständig mit Diamanten besetzt. Sie verleihen diesem Modell seinen dezenten Glamour. Neben den 288 Diamanten (Top Wesselton, VVS, 1.52 Karat), die die femininen Kurven dieser Uhr betonen, ziert ein funkelnder Stein (Top Wesselton, VVS, 0.06 Karat) die Krone der Contessa.

Die irisierenden Lichtreflexe des Perlmuttzifferblatts harmonieren sehr schön mit den zwölf glitzernden Diamanten (Top Wesselton, VVS, 0.096 Karat) der Indizes. Im Innern der Contessa tickt ein präzises Quarzwerk. Die beiden austauschbaren Armbänder aus Louisiana-Alligatorleder dieses neuesten Mitglieds der Contessa-Kollektion erfüllen jeden weiblichen Schönheitswunsch: Die Dame hat die Wahl zwischen klassischem, elegantem Schwarz und frischem, neutralem Weiß. Die Faltschließe übernimmt mit leichten Abstufungen das für den Art Déco-Stil typische Designelement des Gehäuses. Die Contessa von Eterna ist eine Uhr für die elegante und selbstbewusste Frau, die sich für das Spezielle begeistert, gefertigt mit Liebe und aus sorgfältigst ausgewählten Materialien.

Die UVP liegt bei CHF 6’950.-/ EUR  5’130.-.  Mehr über Eterna erfahren Sie hier

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close