MS Panorama - copyright Variety Cruises

Neue Kapverden-Kreuzfahrt: Exklusiv-Charter durch das Atlantik-Paradies

Exklusiv-Charter durch das Atlantik-Paradies: Per Motor-Segelschiff komfortabel zu den 7 schönsten Kapverden-Inseln. Die Kapverdischen Inseln verzaubern mit einer faszinierenden Mischung aus afrikanischen und europäischen Einflüssen. Erst 1456 von Alvise Cadamosto entdeckt, wurden die Kapverden von der großen Seefahrernation Portugal und dem transatlantischen Sklavenhandel geprägt. Heute glänzen die Kapverden mit einer lebendigen kreolischen Kultur, farbenfrohen Dörfern und einer bunten Musikszene.

Beeindruckend sind die spektakulären Vulkanlandschaften, die langen Sandstrände und die abwechslungsreiche Unterwasserwelt. Das ganzjährig milde ozeanische Klima und die angenehmen Wassertemperaturen sorgen dafür, dass sich die wenigen Gäste im Inselparadies rundum wohlfühlen.

Mindelo, Cape Verde, cityscape

Mindelo, Cape Verde, cityscape

Jetzt lassen sich die sieben schönsten Kapverden-Inseln mit einem exklusiv-Charter der MS Panorama perfekt kombinieren. 

Jede Kapverden-Insel hat ihren ganz eigenen Charme. Möchte man mehr als eine Insel erkunden, wird es allerdings kompliziert. Die Fähren zwischen den einzelnen Inseln sind leider unbequem und langsam, die Flüge unverhältnismäßig teuer und meistens ausgebucht. Da ist es von Vorteil, über ein eigenes Schiff zu verfügen.

An Bord der MS Panorama

An Bord der MS Panorama

Um nun eine Kapverden-Kreuzfahrt mit dem größtmöglichen Komfort anzubieten, hat der Reiseveranstalter Lernidee Erlebnisreisen das elegante, 2014 umfassend renovierte Motor-Segelschiff MS Panorama mit seinen 24 Kabinen exklusiv für maximal 38 Gäste gechartert. Auf einer außergewöhnlichen Route geht es mit deutschsprachiger Reiseleitung zu den sieben schönsten Inseln des Archipels. Dank nächtlicher Törns ist dieses Kapverden-Best-of auch innerhalb einer guten Woche entspannt machbar. Der Clou: An Bord der MS Panorama übernachtet man komfortabel und stilvoll – und das tägliche Kofferpacken entfällt.

Die achttägige Kreuzfahrt ist wie eine Zeitreise in die Vergangenheit, da sich die Kapverden – im Gegensatz zu anderen beliebten Inselgruppen – ihre Authentizität bis jetzt bewahren konnten.

Einer der Höhepunkte der Lernidee-Kreuzfahrt ist der Besuch der Insel Santo Antao, die als die schönste Insel im gesamten Atlantik gilt. Hier sind bewusst zwei Tage eingeplant, damit die Lernidee-Gäste die bunten Fischerhäfen, die grünen Canyons mit ihrer tropischen Vegetation und das Dörfchen Fontainhas, dessen pastellfarbene Häuser wie Schwalbennester an den pechschwarzen Steilwänden über dem Meer kleben, entspannt erleben. Die zweitschönste Kapverden-Insel ist Fogo mit der riesigen Erhebung Pico do Fogo – hier entdeckt man einen aktiven Vulkan wie aus dem Bilderbuch.

Santo Antao Paul Valley

Santo Antao Paul Valley

Geheimtipps sind die Inseln Brava und Sao Nicolao. Da sie relativ abseits liegen, ankern hier selten Schiffe. Der Hauptort der Blumeninsel Brava ist zweifellos der schönste Ort der Kapverden. Auf Sao Nicolao befindet sich die Wiege der kapverdianischen Musik. Hier sind zahlreiche Mornas entstanden – Lieder, die stilistisch dem portugiesischen Fado ähneln.

Das perfekte Finale der Kapverden-Kreuzfahrt ist Sal, dessen Traumstrände und gute Infrastruktur ideal für eine Badeverlängerung sind. Hin und zurück geht es über Lissabon, wo man bei der Anreise mit einer Stadtrundfahrt mit der historischen Straßenbahn und einem Besuch im Jugendstil-Café A Brasileira wunderbar auf die einmalige Reise eingestimmt wird.

Ribeira Grande de Santiago

Ribeira Grande de Santiago

Die exklusive Kapverden-Erlebnisreise mit 8-tägiger Kreuzfahrt findet vom 24.11. bis 05.12.2017 statt und kostet ab 5.540 Euro pro Person (Doppelzimmer/Zweibett-Kabine). Die Flüge ab Frankfurt sind bereits inklusive.

Buchungsmöglichkeiten gibt es in ausgewählten Reisebüros und direkt bei www.lernidee.de

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close