Black-Forest-Rothaus

Neue limitierte Edition des Black Forest Rothaus Single Malt Whisky

Die neue limitierte Edition des Black Forest Rothaus Single Malt Whisky kommt pünktlich am 16. März, dem Geburtstag seines Erfinders Max Sachs, dem Braumeister der Badischen Staatsbrauerei Rothaus, auf den Markt. Die Abfüllung ist limitiert und dürfte, wie die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen, rasch vergriffen sein.

In der Badischen Staatsbrauerei Rothaus im Hochschwarzwald wurde dieser Single Malt Whisky aus speziellem Malz und dem besonders weichen Rothaus Brauwasser gemaischt und vergoren. Aromaerhaltend wurde er in kleinen Kupferbrennblasen in der Destillerie Kammer-Kirsch zweifach destilliert. In den temperaturbeständigen, ehemals zu einer Brauerei gehörenden Kellern, reifte er in Ex-Bourbon-Whisky-Fässern aus weißer Eiche bis zu seiner Vollendung. Auf seine Alkoholstärke wurde er mit Brauwasser aus Rothaus eingestellt.

Die 7. Charge überzeugt mit schöner Bourbon-Vanille und Honignoten im Geruch und einem warmen, würzigen Geschmack mit Fruchtaromen, die sich angenehm im Gaumen verbreiten.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close