Neue WRC Rallytimer-Modelle von EDOX

Passend zum Deutschland-Event der World Rally Championship (WRC) vom 20. bis 22. August in Trier präsentierte Edox eine mechanische Uhrenkollektion. Mit diesen  motorsportlichen Zeitmessern dokumentiert die Traditionsuhrenmarke aus dem Jura ihr Engagement als Zeitnehmer und Sponsor der WRC. Die Modelle der Linien Chronorally Automatic und Rally Timer sorgen mit Kautschuk-Armbändern mit Reifenprofil, Gehäuse-Rückseiten in Felgenoptik oder Anzeigen in Cockpit-Ästhetik für eine aufregende Präsenz des Rally-Sports am Handgelenk.

In der „Pole-Position“ befindet sich dabei der der Chronograph Chronorally Automatic mit Day Date, Tachymeter, Leuchtzeigern und einem großen orangen Drücker auf der 2-Uhr-Position. Wahlweise mit silberfarbenem oder karbonschwarzem Zifferblatt schließt sich ein Naturkautschuk-Armband an das reifenrunde Edelstahlgehäuse an, das mit einem stilisierten Reifenprofil ausgeführt ist. Für Motorsportfans, die ihre Uhren als  Silberpfeil bevorzugen, gibt es die Chronorally-Modelle auch mit sportlich-elegantem Edelstahlarmband und prägnant schwarzem oder modisch blauem Zifferblatt mit rotem Drücker.

Die WRC Rallytimer-Modelle vervollständigen die Serie sportlicher Präzisionszeitmesser aus dem Hause Edox; die Motorsportuhren präsentieren sich mit aufgeräumter Anzeige mit Tachymeter-Skala, Day Date und Datumsfenster auf einer schneidigen Rhomben- Struktur in Silber oder Schwarz. Leuchtzeiger und Leuchtindizes garantieren auch nachts gute Lesbarkeit auf jeder Strecke. Ein gläserner Gehäuse-Boden rundet das sportlich-rasante Erscheinungsbild der Modelle ab.

EDOX wurde für drei Jahre als offizieller Timing-Partner für die Präzisionszeitmessung der WRC World Rally Championship verpflichtet. Die Schweizer Traditionsmarke bringt dabei ihre Expertise von über 125 Jahren in Zeitmessung und Uhrenentwicklung ein.

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close