Veranda Tamarin Hotel

Neues Hôtel Tamarin der Veranda Resorts: Für Abenteuer an der Tamarin Bay auf Mauritius

Neu an der Westküste Mauritius ist das Hôtel Tamarin der Marke Veranda Resorts. Besonders unter den jungen, hippen Leuten, Abenteuerlustigen und Pärchen ist der Westen der tropischen Insel Mauritius beliebt: Denn am Wochenende, wenn auch die Einheimischen frei haben, wird es lebhaft in Tamarin. Dann verwandelt sich der sonst ruhige, feinsandige Strandabschnitt in einen belebten, durch und durch mauritischen Partyabschnitt. Die Einheimischen treffen sich in der Tamarin Bay zum Picknicken, Lagerfeuer anfachen und Musizieren. Es wird gesungen, gelacht, getanzt, getrunken und mauritisch gegessen- Ausländer willkommen. 

Fünf Gründe, warum man die Tamarin Bay besuchen sollte und warum das Hôtel Tamarin hierfür der perfekte Ausgangspunkt für jegliche Abenteuer und Adrenalin steigernde Aktivitäten ist:

  1. Stehpaddeln

Stehpaddeln ist der neueste Trend. Auf einem Surfbrett stehend, erkunden Mutige die Tamarin Bay oder lassen sich einfach auf dem Indischen Ozean treiben. In der Nähe und gut mit Surfbrett zu erreichen, ist der Rempart Fluss. Wer Ausdauer beweist und an der mauritischen Flora und Fauna interessiert ist, kommt hier voll auf seine Kosten.

Veranda Tamarin Stehpaddeln

 

  1. Delfine beobachten

Ein unvergessliches Erlebnis für alle ist das „Delfinebeobachten“. Ganz früh am Morgen geht es mit einem kleinen, urigen Boot Richtung Île aux Bénitiers. Während das Boot Richtung spektakulärem Sonnenaufgang fährt und die kleine, wildbewachsene Insel anläuft, tummeln sich die temperamentvollen und offenherzigen Meeressäugetiere im Wasser. Besonderes Highlight ist der Sprung in den lauwarmen Indischen Ozean, bevor es dann nach einem reichhaltigen, traditionellem Mittagessen zurück nach Tamarin Bay geht.

veranda tamarin dolphins

  1. Die „sieben Wasserfälle“

Im südwestlichen Herzen Mauritius gelegen, finden sich die so genannten sieben Wasserfälle. Nach einer aufregenden, geführten Wanderung durch endemische Wälder, üppige Büsche und über schmale Pfade, findet sich ein wahrer Naturschatz: Rauschende, spektakuläre Wasserfälle sowie erfrischende, ruhige Seen, eingebettet zwischen den Bergen der Insel. Die Wanderung endet mit einem erfrischenden Bad im Wasserfallteich, weit weg von lauten Straßen und überlaufenen Stränden.

  1. Safaripark- Welt der Abenteuer

Wer noch immer nicht genug von Abenteuern und Adrenalin hat, sollte dem Casela Nature and Leisure Park einen Besuch abstatten. Neben einem Zoo mit afrikanischen Wildtieren und Riesenschildkröten offeriert der 14 Hektar große Park weitere, atemberaubende Freiluftaktivitäten: Eine Zipline, die Mutige über die Dächer der tropischen Wälder befördert oder eine Quad-Fahrt durch den artenreichen Safaripark.

  1. Ein mauritischer Jazzabend

veranda tamarin jazzabendMauritius ist bekannt für seine starke musikalische Kultur. Das Hôtel Tamarin unterstützt lokale Musiker und Newcomer und lädt sie regelmäßig zu gemeinsamen Konzerten ins Hotel ein. So kommen verschiedene Talente der Insel zusammen auf eine Bühne, während die Gäste sich bei schmackhaften mauritischen Snacks und einem Cocktail zurück lehnen und den Abend ausklingen lassen.

Die Veranda Resorts halten mit dem neuen Hôtel Tamarin an der Westküste Mauritius ihr unverwechselbares Markenversprechen ein: Das „Deep Into Mauritius“- Konzept verspricht auch an der Tamarin Bay einen erfrischenden, abenteuerlustigen und gleichzeitig entspannenden und traditionellen Aufenthalt.

Über Veranda Resorts, Mauritius: Die vier zur Veranda Leisure & Hospitality-Gruppe (VLH) gehörenden Resorts zeichnen sich durch eine jeweils eigene Ausrichtung und Atmosphäre aus. Das Adults Only-Hotel „Veranda Paul et Virginie Hotel & Spa“ (Drei-Sterne-Superior) im Fischerdorf Grand Gaube, benannt nach dem französischen Roman „Paul et Virginie“, besticht vor allem durch seine romantische Atmosphäre. Im „Veranda Pointe aux Biches Hotel“ (Vier-Sterne) in Pointe aux Piments wird den Hotelgästen eine entspannte Barfuß-Atmosphäre à la Robinson Crusoe geboten – insbesondere in der Sandy Lane, einem separaten Hotelbereich, der für Erwachsene reserviert ist. Im kreolischen Stil gehalten ist das „Veranda Grand Baie Hotel & Spa“ (Drei-Sterne-Superior), das im Zentrum von Grand Baie liegt. Es ist ideal für Gäste, die einen Strandurlaub mit den Vorzügen der Stadtnähe kombinieren möchten. Das „Veranda Palmar Beach Hotel“ (Drei-Sterne-Superior) in Belle Mare gilt als das Strandhotel par excellence – perfekt für alle Liebhaber von Wassersport. Alle Hotels sind ab dem Flughafen Plaisance innerhalb von einer bis eineinhalb Stunden mit dem Auto erreichbar.

Weitere Informationen unter www.veranda-resorts.com

 

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close