Ornellaia erobert Spitzenposition im Liv Ex 50

Ornellaia-2011

Ornellaia erobert Spitzenposition im Liv Ex 50: Der Kultwein Ornellaia aus Bolgheri an der Küste der Toskana hat mit seinem Jahrgang 2011 in der Woche vom 13. bis 19. November die Rangliste der fünf führenden und weltweit am meisten gehandelten Weine im Liv-Ex 50 angeführt mit einem wertmäßigen Marktanteil von 4 Prozent.

Der Liv-Ex ist eine Art Dax-Barometer der markenstärksten Weine. Auf den weiteren Plätzen folgten die Jahrgänge 2003 und 2006 des Mouton Rothschild und dann der Lafite Rothschild mit den Jahrgängen 1982 und 1998.

Im Liv Ex 50 stammen drei der meistgehandelten fünf Weine aus Italien und Ornellaia belegt auch hier mit einem mengenmäßigen Anteil von 4,1 Prozent einen herausragenden dritten Platz, die beiden anderen italienischen Produkte sind ein Brunello di Montalcino und ein Barolo.

Insgesamt betrachtet machten die großen Bordeaux-Gewächse zwar immer noch 32,7 Prozent des Liv- Ex Handels aus, Italien war jedoch bereits 2014 stark im Kommen und erzielte höchste Preissteigerungen.





Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close