740.1-Ornellaia-2014-L'Esseenza

Ornellaia Vendemmia d’Artista 2017: die 9. Edition des Kunstprojektes

Ornellaia Vendemmia d’Artista (Künstlerlese) ist ein Projekt von Ornellaia, mit dem der einzigartige Charakter jedes neuen Jahrgangs gefeiert wird. Jedes Jahr wird ein international anerkannter Künstler beauftragt, ein Kunstwerk zu entwerfen, dass die Essenz des Weines, die Individualität des Jahrgangs und seine spezielle Persönlichkeit einfängt. 2017 hat Ornellaia den brasilianischen Künstler Ernesto Neto beauftragt, „L’Essenza“ (Die Essenz), den Charakter des Ornellaia-Jahrgangs 2014 zu interpretieren.

Ernesto-Neto-OrnellaiaOrnellaia Vendemmia d’Artista 2017 Bis zur aktuellen 9. Edition des Projektes wurden mehr als eine Million Euro eingenommen und an Stiftungen zur Förderung der Künste in all ihren Ausdrucksformen gespendet: vom Whitney Museum in NY bis zur Neuen Nationalgalerie in Berlin, das Royal Opera House in London und die H2 Foundation in Hong Kong, das Museum Poldi Pezzoli in Mailand, das AGO in Toronto und die Fondation Beyeler in Basel.

Ornellaia-Produktion des aktuellen Jahrgangs – Vom Ornellaia Bolgheri DOC Superiore werden jährlich durchschnittlich 150.000 Flaschen erzeugt; vom Le Serre Nuove dell’Ornellaia 200.000 Flaschen und 480.000 Flaschen von Le Volte dell’Ornellaia.  Vom Ornellaia Bianco werden 4.000 Flaschen abgefüllt und vom Poggio alle Gazze dell’Ornellaia 20.000 Flaschen. Komplettiert wird das Sortiment durch den Dessertwein Ornus dell’Ornellaia mit 2.000 halben Flaschen und den Grappa Eligo dell’Ornellaia mit 15.000 Flaschen.

Die Weine von Ornellaia werden in 73 Ländern weltweit vertrieben, 30% der Weine werden in Italien verkauft und 70% im Ausland. Die Importeure beliefern prestigeträchtige Kunden und wichtige Weinsammler. Mit Erfolg: bisher übersteigt die Nachfrage bei weitem die Verfügbarkeit der Weine.

Wein sollte der wahrhaftigste Ausdruck seines Terroirs sein, lautet die Philosophie von Ornellaia.

Ernesto-Neto-OrnellaiaOrnellaia Vendemmia d’Artista 2017 Die Trauben für den Ornellaia werden in den gutseigenen Weinbergen bei Bolgheri an der toskanischen Küste von Hand verlesen. Die vielfältige Natur der Böden – alluvial, marin und vulkanisch – ist ideal für den Anbau von Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot. Zum Betrieb gehören 97 Hektar Rebfläche an der Küste der Toskana, unweit der mittelalterlichen Ortschaft Bolgheri und der berühmten Zypressenallee. Der unermüdliche Einsatz des Teams und die idealen mikroklimatischen und geologischen Gegebenheiten vor Ort brachten in den vergangenen zwanzig Jahren Weine hervor, die weltweit große Erfolge erzielten. Wenn Sie eine Reise in die südliche Toskana planen, sollten Sie etwas Zeit für einen Besuch in der Tenuta Ornellaia einplanen.

Der erste Ornellaia-Jahrgang war ein 1985er. Im Jahr 2001 erklärte das amerikanische Weinmagazin „Wine Spectator“ den 1998er Ornellaia zum Wein des Jahres. Der „Feinschmecker“ prämierte 2011 den Ornellaia mit dem Weinlegende-Award. Darüber hinaus erhielten die Weine zahlreiche italienische und internationale Auszeichnungen; sie erscheinen regelmäßig auf den Listen der Spitzenweine in den wichtigsten italienischen Weinführern wie Gambero Rosso, Espresso, Veronelli, Duemilavini, AIS und Luca Maroni.

Salmanazar-9-Liters#1

 

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close