panerai 1940 automatic

Panerai Radiomir 1940: die erste Automatik-Panerai

Die Radiomir 1940 von Officine Panerai mit ihrer auf das Wesentliche reduzierte Formgebung ist ein charakteristischer Vertreter der Zeit, in der sie entworfen wurde, und wirkt dennoch heute noch aktuell. Ihr funktionelles Design und ihre klare, schnörkellose Linienführung waren in den 1940er Jahren Ausdruck eines neuen Lebensgefühls, das in den darauffolgenden Jahren zur internationalen Geltung des italienischen Industriedesigns führte.

Ursprünglich entwickelt wurde die Radiomir 1940, um den hohen Anforderungen der Kampftaucher der italienischen Marine gerecht zu werden. Auch heute noch zeichnet sie sich die daher durch die im Militäreinsatz erforderliche Robustheit, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit aus. Das Design des

anerai 194o Automatik

Gehäuses und Zifferblatts besitzt noch die gleiche Qualität und Symbolkraft wie damals. Hier zeigt sich die enorme Vielseitigkeit eines Klassikers, in dem heute hochmoderne Uhrwerkstechnik aus der Luxusuhrenmanufaktur von Officine Panerai in Neuchâtel steckt.

Panerai Radiomir 1940

 

Die Radiomir 1940 ist heute jedoch nicht nur wegen ihres Designs mehr denn je attraktiv, sondern auch wegen ihres Automatikuhrwerkes P.4000, dem neuesten Kaliber der Manufaktur Officine Panerai in Neuchâtel.  Weiterlesen

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close