Pferd Willi: 1 PS für einen Top-Silvaner

Pferd Willi: 1 PS für einen Top-Silvaner

Alte Reben mit Liebe kultiviert: der Einsatz von 1 PS für einen Top-Silvaner macht sich bezahlt! Mit einer Pferdestärke zum Top-Silvaner? Das Weingut Dr. Heger setzt hier auf tierische Unterstützung. Besucht man das renommierte Weingut Dr. Heger, kann es durchaus vorkommen, statt den Geräuschen von Maschinen ein „Brrrrr Willi“ aus den Weinbergen zu vernehmen.

Denn Pferd Willi, ein junger Kaltblüter, arbeitet seit drei Jahren bei der Bodenbearbeitung in den alten, eng bepflanzten Weinbergen mit. Willi trägt damit einen wesentlichen Teil zur hervorragenden Qualität der Weine bei. Kein Wunder, dass einer dieser Weine auch den außergewöhnlichen Namen „Pferd Willi“ trägt.

Der Silvaner „Pferd Willi“ sowie weitere Silvaner des Weinguts gelten als ideale Begleiter für die kommende Frühlingszeit und die leichte Küche.

Die Bedingungen im alten Silvanerweinberg, auf dem die Reben für Pferd Willi wachsen, sind sehr herausfordernd: Die dicht beieinanderstehenden Reben machen die Bewirtschaftung mit Traktoren unmöglich. Aber dank der Pferdestärke des Schwarzwälders, können mit einem Pflug Winterfurchen gezogen werden. Diese dienen zur Lockerung der Erde, welche die Wurzeln der Rebstöcke besser atmen lässt und so für ideale Wachstumsbedingungen sorgt.

„Wirtschaftlich betrachtet könnten wir nie und nimmer all‘ unsere Weinberge so bestellen. Aber die alten Silvanerreben, der mit Spätburgunder bepflanzte Häusleboden, als auch der MuskatellerWeinberg aus dem Jahr 1951 sind Originale – genau wie Willi“, so Joachim Heger.

 

Pferd-Willi- Weingut Dr.Heger

 

Der gesamte Anbau sowie die Produktion des Silvaners*** Pferd Willi sind geprägt von der Nähe zur Natur: Von der Lockerung der Bodenstruktur bis hin zur Gärung in den großen Holzfässern, der Lagerung auf der Feinhefe und dem biologischen Säureabbau wird der Wein im Sommer unfiltriert in die Flasche gefüllt.

Das Resultat ist ein Silvaner, der ideal zu Spargel, leichten Frühlingsgerichten genauso aber auch zum Festessen an Ostern passt. Die dicht verwobene Komplexität des Bouquets besticht mit einem beeindruckenden Volumen. Im Geschmack erinnert er an Melone, tropische Früchte und Wiesenkräuter.

Die Traditionssorte Silvaner nimmt eine besondere Bedeutung in der Weinkultur von Ihringen ein und genießt auch im Weingut Dr. Heger einen hohen Stellenwert. Das Weingut und seine Weine werden regelmäßig von renommierten Wineguides mit Spitzen-Bewertungen ausgezeichnet.

Im Sortiment reihen sich neben dem außergewöhnlichen Silvaner*** Pferd Willi auch zwei weitere sehr prägnante Silvaner ein: Der Dr. Heger Silvaner VDP.Erste Lage begeistert mit einem frischen Sortenaroma aus grünen Mirabellen und Frühlingskräutern, welches sich auf der Zunge mit Anklängen von frischen grünen Äpfeln und grüner Mango fortsetzt.

Und auch der Heger Silvaner Oktav trocken kann im Frühling punkten: Mit einem Bouquet aus Zitrusfrüchten, Limetten, Kiwi sowie Stachelbeere erfrischt er den Gaumen mit feinfruchtigem, aber dennoch trockenem Abgang.

Alle drei Silvaner des Weingutes Dr. Heger sind sowohl im Onlineshop, als auch im sortierten Fachhandel erhältlich. Silvaner*** Pferd Willi EVP: 21,50€ (0,75l) / Silvaner VDP. Erste Lage EVP: 10,80€ (0,75l) / Silvaner Oktav EVP: 8,10 € (0,75l)

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close