Porsche-Design Chronograph P 6920 ausgezeichnet

Der Schleppzeiger-Chronograph P’6920 Rattrapante Limited Edition der Luxusmarke Porsche Design wurde bei dem internationalen Wettbewerb Red Dot Award Product Design 2010 ausgezeichnet. Die P’6920 erhielt in der Kategorie „Uhren und Schmuck“ das weltweit anerkannte Siegel „red dot“ für hohe Designqualität. Die Auszeichnung wird jährlich von einer international besetzten Jury anerkannter Designexperten vergeben. Für den diesjährigen Red Dot Award bewarben sich insgesamt mehr als 1.600 Unternehmen aus 57 Ländern. Die Preisverleihung findet am 5. Juli 2010 in Essen statt.

Porsche Design setzt den Fokus auf technisch inspirierte Produkte, die zeitlos, funktionell und puristisch gestaltet sind. Man folgt keinen modischen Trends, sondern bieten unseren Kunden langlebige Produkte, die als Lebensbegleiter kreiert wurden. Denn Trends kommen und gehen – Design bleibt. Porsche Design-Produkte verzichten daher auf störenden Schnickschnack. Sie sind immer glaubwürdig und echt. Seit Gründung erhielt die Marke bereits mehr als 130 nationale und internationale Auszeichnungen,die zugleich als Verpflichtung verstanden werden.

Die Porsche Design P’6920 Rattrapante Limited Edition ist ein mechanischer Schleppzeiger-Chronograph, der in der Titanversion auf 200 Exemplare limitiert ist. Mit dem Zeitmesser lassen sich beliebig oft Zwischenzeiten exakt messen und darstellen. Das markante Gehäuse der Rattrapante umfasst 45 Millimeter und ist aus dem Werkstoff Titan gefertigt, der sich durch besondere Leichtigkeit und Korrosionsfreiheit auszeichnet. Seine schwarze Oberfläche erhält das Gehäuse mittels einer PVD-Technologie: Bei diesem vakuumbasierten Verfahren entsteht durch Kondensation eine matt-schwarze Schicht aus Metallnitriden, die die Uhr vor äußeren Einflüssen schützt. Der Saphirglasboden gibt den Blick auf das Automatikwerk Valjoux 7750 mit dem energieoptimierten Porsche Design-Rotorsystem frei. Der Schleppzeiger-Chronograph verfügt zudem über eine Gangautonomie von 48 Stunden und dem vom Institut Contrôle Officiel Suisse des Chronomètres (COSC) in La Chaux-de-Fonds ausgestellten Ganggenauigkeitsschein.

„In der P’6920 Rattrapante Limited Edition wird traditionsreiche Schweizer Uhrmacherkunst auf außergewöhnliche Art und Weise mit puristischem Porsche-Design kombiniert“, sagt Patrick Schwarz, CEO der Schweizer Uhrenmarke Eterna, die als Lizenzpartner für die Herstellung und den Vetrieb von Porsche Design-Uhren verantwortlich ist. Die so genannte nachspringende Sekunde ist eine besonders schwierig zu realisierende Chronographenfunktion“. Die unverbidndliche Preisempfehlung liegt bei € 18.230,-

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close