Esszimmer BMW Welt ausgezeichnet

Preisregen für das EssZimmer der BMW Welt

Das EssZimmer in der BMW Welt darf sich auch im kommenden Jahr mit zwei Michelin-Sternen und 18 Gault&Millau-Punkten rühmen. Küchenchef Bobby Bräuer sowie Restaurantleiter und Chef-Sommelier Frank Glüer wurden zudem für ihre herausragenden gastronomischen Leistungen besonders geehrt. Der „Große Restaurant & Hotel Guide“ von Bertelsmann kürte Bobby Bräuer zum Koch des Jahres 2016. Frank Glüer wurde vom Gault&Millau Deutschland zum Sommelier des Jahres 2016 ernannt.

„Wir gratulieren Bobby Bräuer und seinem Team zu diesen erneut hervorragenden und hochverdienten Auszeichnungen. Die Kooperation mit unserem Gastronomiepartner Feinkost Käfer ist voll aufgegangen. Das EssZimmer ist das kulinarische Aushängeschild der BMW Welt und lockt Feinschmecker aus dem In- und Ausland zu uns“, sagt Helmut Käs, Leiter BMW Welt.

Auszeichnungen für Bobby Bräuer und Frank Glüer

„Kulinarische Leidenschaft, Akribie, Präzision und Fantasie“ – so begründet der „Große Restaurant & Hotel Guide“ von Bertelsmann die Wahl von Sternekoch Bobby Bräuer zum Koch des Jahres 2016. Der Münchner Gastronom lernte sein Handwerk bei Sterneköchen wie Eckart Witzigmann und präsentierte sein Kochkunst zuletzt in Österreich, bevor er 2012 als Küchenchef für Feinkost Käfer in der BMW Welt im dritten Obergeschoss der BMW Welt das EssZimmer eröffnete. „Die Ernennung zum Koch des Jahres 2016 ehrt mich sehr. Und auch die Bestätigung unserer zwei Michelin-Sterne ist eine große Auszeichnung für unser Team“, so Bobby Bräuer.

Neben Bobby Bräuer wurde ein weiteres Teammitglied des Gourmetrestaurants ausgezeichnet: Frank Glüer wurde vom Gault&Millau Weinguide zum Sommelier des Jahres 2016 gekürt. Er gelte als „Entdecker junger Talente“ und „Kenner großer Gewächse“ heißt es in der Begründung für die Wahl. Nach mehreren Stationen in Deutschland, unter anderem in der Schwarzwaldstube in Baiersbronn, ist der Schwabe nicht nur Maître, sondern seit diesem Jahr auch Restaurantleiter des EssZimmer in der BMW Welt. „Ich bin sehr stolz auf diese Auszeichnung“, so Glüer. „Es ist eine Bestätigung für die große Leidenschaft und Freude, mit der ich meiner Tätigkeit nachgehe“.

Esszimmer in der BMW Welt

Erstklassige Kochkunst und ausgezeichneter Service

Die hohe Qualität des Gourmet-Restaurants von Käfer bestätigt sich auch im diesjährigen Guide Michelin: Das Team um Bobby Bräuer offeriert seine hervorragende Küche weiterhin auf Zwei-Sterne-Niveau. Das Gourmet-Restaurant wurde bereits innerhalb des ersten Jahres mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Im November 2014 wurde Bobby Bräuer und seinem Team der zweite Stern verliehen und jetzt bestätigt. 18 Punkte erhielt das EssZimmer im Gault&Millau 2016. Die Speisekarte des EssZimmer zeichnet sich durch das Zusammenspiel von Internationalität und Regionalität aus und bietet Bobby Bräuers klassisch französische Küche in seiner ganz eigenen Interpretation. Daneben genießen die Gäste im Esszimmer ausgezeichneten Service, exzellente Weinberatung und ein stilvolles Ambiente.

Brasserie Bavarie erneut unter den Top-Restaurants in München

Auch das zweite Restaurant in der BMW Welt, die Bavarie Brasserie, wurde wieder mit einer Top-Bewertung ausgezeichnet. Der Gault&Millau verlieh dem Tagesrestaurant um Küchenchef Markus Wilsdorf 15 Punkte, damit zählt es zu den 20 bestbewerteten Restaurants in München. In der Bavarie treffen sich die typisch französische Brasserie und feine bayerische Regionalität. Hier erwarten den Gast international inspirierte und beliebte Speisen aus nachhaltig produzierten, regionalen Zutaten.

Weitere Informationen zum EssZimmer und zur BMW Welt unter www.bmw-welt.com und www.esszimmer-muenchen.de.

 

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close