Raffles_Istanbul_Luftaufnahme

Raffles Istanbul: Das Kunstmekka am Bosporus erleben

Raffles Istanbul lockt als Refugium für den anspruchsvollen Gast mit Verwöhnpaket zur Feier seines ersten Geburtstags: Das Kunstmekka am Bosporus erleben.  Mit erstklassigen Museen und einer vielseitigen, vorwiegend zeitgenössischen Galerienszene hat Istanbul sich in den vergangenen Jahren als angesehene Kunstmetropole etabliert. Hochkarätige Veranstaltungen wie die Istanbul Biennale, die ArtInternational oder die Contemporary Istanbul sind in diesem Zusammenhang nur einige Gründe für einen spontanen Städtetrip in diesem Herbst. Das Raffles Istanbul, selbst ausgestattet mit einer beeindruckenden Kunstsammlung, eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für die Erkundung der Stadt und lockt darüber hinaus bis Dezember 2015 mit einem Spezialangebot anlässlich seines ersten Geburtstags.

Tipps für Kunstinteressierte:

Die 14. Istanbul Biennale (http://bienal.iksv.org/en) zum Thema „Salzwasser: Eine Theorie von Gedankenformen“ ist für die Öffentlichkeit von 5. September bis 1. November 2015 geöffnet. Ausstellungen mit Werken von mehr als 80 internationalen Künstlern, Podiumsdiskussionen, Konferenzen und Workshops werden an über 30 Orten auf der europäischen und der asiatischen Seite des Bosporus abgehalten – unter anderem im Performing Arts Center, das genau wie das Raffles Istanbul Bestandteil des Zorlu Centers und nur wenige Schritte vom Hoteleingang entfernt ist.

Zu den Pflichtterminen für professionelle Kunstliebhaber gehören in diesem Herbst die Messen ArtInternational (www.artinternational-istanbul.com), die am 5. und 6. September 2015 zum dritten Mal etwa 75 Galerien aus mehr als 20 Ländern im Haliç Congress Center zusammenführen wird und die 10. Contemporary Istanbul (www.contemporaryistanbul.com) vom 12. bis 15. November 2015 mit etwa 100 internationalen Galerien. Gleichzeitig gibt es im Stadtteil Sisli eine Open-Air-Lichtinstallation an acht verschiedenen Orten, für die acht türkische und ausländische Künstler verantwortlich zeichnen.

Neben den temporären Höhepunkten kann sich aber auch das ständige Angebot der ehemaligen Kulturhauptstadt sehen lassen. Einige Attraktionen im Überblick:

Das Istanbul Modern Museum (www.istanbulmodern.org/) entstand 2004 in einer Lagerhalle inmitten des Containerhafens von Karaköy – aktuell einer der Trendbezirke – und zeigt auf 8.000 Quadratmetern eine reichhaltige Sammlung zeitgenössischer Malereien, Collagen und Videoinstallationen.

Auch das SALT (http://saltonline.org) auf der Touristenstraße Istiklal Caddessi hat sich schon lange durch Performances, Minikonferenzen und Paneldiskussionen als Institution bewiesen. Es wurde zwischen 1850 und 1860 erbaut, vom Istanbuler Stararchitekten Han Tümertekin restauriert und auf sechs Etagen wechselnde Ausstellungen der türkischen und europäischen Avantgarde beherbergt.

Zeitgenössische Kunst und moderne Architektur:

Mit dem Raffles Istanbul eröffnete am 1. September 2014 ein neues Luxushotel der Extraklasse mit 181 Gästezimmern und Suiten, mehreren herausragenden Restaurants und Bars und dem größten Spa der Stadt. Das imposante Gebäude auf einem Hügel im Viertel Besiktas ist Teil des preisgekrönten Zorlu Centers (www.zorlucenter.com) – einer Art „Basar der nächsten Generation“, wo Mode, Gastronomie, Kultur und Entertainment aufeinander treffen.

Raffles_Istanbul_Lobby

Das Hotel ist eine beeindruckende Mischung aus spektakulärer Architektur und glamourösem Interieur, welches das reiche Erbe Istanbuls widerspiegelt. Es beeindruckt als zeitgenössische Interpretation von traditionellem türkischem Design mit einer herausragenden Sammlung von 200 eigens in Auftrag gegebenen Kunstwerken – von Gemälden über Skulpturen und Fotografien bis hin zu Videoinstallationen. Viele dieser Werke wurden von türkischen Künstlern angefertigt, die anderen basieren auf der Inspiration dieser einzigartigen Stadt. In der Lobby befindet sich beispielsweise ein acht Meter hohes, extra in Auftrag gegebenes Wandbild von Frances Jean Rousseau, dessen Arbeiten auch schon im Le Royal Monceau – Raffles Paris ausgestellt wurden. Happy Birthday, Raffles Istanbul!

Zur Feier des ersten Geburtstags schenkt das Raffles Istanbul dem Gast bei einem Aufenthalt zwischen dem 1. September und dem 25. Dezember 2015 eine Ermäßigung von 20 Prozent auf den jeweiligen Übernachtungspreis.

Das dazugehörige Arrangement „1st Year Anniversary Celebration“ umfasst des Weiteren das Frühstücksbuffet, ein Abendessen im Gourmet Restaurant des spanischen Zwei-Sterne-Kochs und Küchenkünstler Sergi Arola sowie eine 30-minütige Behandlung im Raffles Spa und einen Bosporus Sling Signature Cocktail pro Person. Anwendbar ist das Angebot in den Zimmerkategorien Deluxe, Premier und Signature sowie in den Silhouette, Urban und Horizon Suiten, bei einem Mindestaufenthalt von zwei Nächten.

Raffles_Istanbul_Suite

Mehr Informationen zum Hotel und Reservierung unter www.raffles.com/istanbul.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close