Reitkunst in barocker Kulisse – Das Große Pferdefest auf Schloss Hof

Reitkunst in barocker Kulisse - Das Gro§e Pferdefest auf Schloss HofEdle Pferde und meisterliche Reiter geben sich am 15. September die Ehre beim Großen Pferdefest auf Schloss Hof. Spektakuläres Showprogramm inklusive. Schon Prinz Eugen, der einstige Herr über Schloss Hof, schätze edle und besonders auffällige Rösser. Im Jahr seines 350. Geburtstags ist die Festwiese auf dem Marchfelder Landsitz des Prinzen wieder Schauplatz außergewöhnlicher Pferde und ihrer atemberaubenden Darbietungen von Dressur bis Gespannfahren. In lustigen, rasanten oder klassischen, in jedem Fall aber anspruchsvollen Showeinlagen präsentieren Lipizzaner, Gidrans, Friesen und Vertreter anderer seltener Pferderassen ab 14 Uhr die hohe Kunst des Reitsports. Die Vielfältigkeit des Programms beweist dabei einmal mehr die Meisterschaft aller Akteure: Von Militärreiterei bis Westernreiten, von der klassischen Dressur bis zum rasanten Showact, sogar Quadrille, Hindernisparcours und Gespannfahren werden bei diesem abwechslungsreichen Event rund um Ross und Reiter zu sehen sein. In Formation oder als Solisten – die perfekt eingespielten Teams aus Mensch und Tier zeigen, welche Höchstleistungen in einer solchen Partnerschaft möglich sind. (Foto: Slawik.com)

Weiterführender Link

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close