Remy Martin LOUIS XIII Rare Cask 42,6 feiert im märchenhaften Land der Maharadschas sein internationales Debut.

LOUIS_XIII_Rare_Cask_Beautyshot_decanter_LDRÉMY MARTIN enthüllte sein wertvollstes Geheimnis: Ausgewählte Gäste aus 17 Nationen waren im März 2013 in Udaipur, der “Stadt des Sonnenaufgangs” zum internationalen Launchevent von LOUIS XIII RARE CASK 42,6 geladen. Ab Mai ist dieser seltene Spitzencognac der Luxusklasse weltweit in streng limitierter Auflage zu einem Preis von ca. 18.000 EUR erhältlich.

Ein „Rare Cask“ ist ein einzelnes und einzigartiges Reifefass unter den Jahrhunderte alten Fässern, in denen LOUIS XIII in den Kellern von Rémy Martin entsteht. Pierrette Trichet, amtierende Kellermeisterin des Hauses Rémy Martin und ihre rechte Hand Baptiste Loiseau hatten die große Ehre, dieses einzigartige „Rare Cask“ zu entdecken, das sich in der Intensität und Fülle seines bereits über 90 Jahre gereiften Destillats von allen anderen „Tierçons“, Reifefässern, unterschied. Sie waren es auch, die Rare Cask 42,6 nach weiteren vier Jahren der Pflege, Beobachtung und behutsamer Reife im März dieses Jahres enthüllten. Es ist ein kleines Fass, ausreichend für 738 Dekanter eines Cognacs, dessen Alkoholgehalt leicht über den erwarteten 40% vol. liegt: bei exakt 42,6% vol. Er zeigt dabei eine außergewöhnliche Aromenvielfalt, einen komplexen Charakter und lange gereifte, seltene Geschmacksnoten von Pflaumen und Datteln, die mit Nuancen von Lebkuchen, Trockenpflaumen und Ingwer einhergehen, verfeinert durch einen Hauch von Tabakblättern.  

Die Pracht und atemberaubende Schönheit Udaipurs in Rajasthan/Indien war ein vollendeter Ort für die Enthüllung dieses Schatzes aus dem Hause RÉMY MARTIN – dem zweiten Cognac der seltenen LOUIS XIII Rare Cask Sammlung. Udaipur ist die Hauptstadt des antiken Königreichs von Mewar, Heimat der weltweit ältesten königlichen Dynastie. Und so stand das Launch Ereignis unter dem Zeichen eines Maharadschas, der sein Leben dem Vermächtnis seiner Dynastie widmet: dem Streben nach Exzellenz. Ebenso wie LOUIS XIII.

LOUIS XIII Rare Cask 42,6 ist bei zertifizierten und ausgewählten Fachhändlern, Restaurants und in der Gastronomie des LOUIS XIII Fortress Network erhältlich – zu einem empfohlenen Verkaufspreis von ca. 18.000 € pro Karaffe. LOUIS XIII Rare Cask 42,6 ist auch pro Glas erhältlich – zu einem empfohlenen Verkaufspreis von ca. 1.800 €.






Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close