Retro Classics Cologne

Retro Classics Cologne: Die Welt automobiler Klassiker

Auf der Retro Classics Cologne zu sehen: die Welt automobiler Klassiker – und das zum Sonntagstarif. RETRO CLASSICS® COLOGNE, die Zweite: Im November geht der „rheinische Ableger“ der weltgrößten Messe für Fahrkultur – der Stuttgarter RETRO CLASSICS® – mit Vollgas in die nächste Runde.

Vom 15. bis 18. November 2018 ist vier Tage lang in den Kölner Messehallen auf rund 40 000 Quadratmetern alles geboten, was die Herzen von Sammlern, Liebhabern und Oldtimer-Fans höher schlagen lässt:

ehrwürdige Veteranen, US-Straßenkreuzer, Youngtimer, exklusive NEO CLASSICS®-Fahrzeuge, Zubehör, und, und, und. Daneben darf man sich auf hochinteressante Sonderschauen wie „Fahrendes Volk“ mit Exponaten aus der Kölner Technikgeschichte freuen. Erwartet werden mehr als 450 Aussteller und rund 1500 Fahrzeuge.

Retro Classics Cologne

Jochen Maas, Retro Classics Cologne

Für den Abschlusstag schütteln die Veranstalter nun noch ein kleines Bonbon aus dem Ärmel: Da sich am Volkstrauertag die Tore erst um 13 Uhr öffnen, gelten bis zu 50 Prozent ermäßigte Eintrittspreise.

„Wir betrachten diese Sonntagstarife nicht zuletzt als Angebot an all diejenigen, die sich spontan zu einem Messebesuch entschließen möchten“, sagt Karl-Ulrich Herrmann, Geschäftsführender Gesellschafter der Stuttgarter RETRO Messen GmbH. „Abgesehen von den verkürzten Öffnungszeiten herrscht aber ganz normaler Messebetrieb.“

Kürzere Öffnungszeiten bei ermäßigtem Eintritt: Der Sonntagnachmittag auf der RETRO CLASSICS® COLOGNE 2018

Retro Classics CologneDas günstige Sonntagsangebot hat noch einen positiven Nebeneffekt. Seit jeher engagiert sich Herrmann – unter anderem als Gründungsmitglied des Vereins RetroClassicCultur e.V. – für die öffentliche Wahrnehmung und den Erhalt automobiler Klassiker: „Das Automobil ist ein bedeutendes Kulturgut, das unsere westliche Zivilisation entscheidend geprägt hat. Seine Historie in einer umfassenden Schau wie der RETRO CLASSICS® COLOGNE zugänglich und begreifbar zu machen, geht über die rein wirtschaftlichen Aspekte hinaus. Deshalb freuen wir uns auch, wenn die Messe zum Ziel für einen Familienausflug wird. Am Sonntag gibt es die ganze Welt der Klassiker – zum Schnupperpreis!“

Termin: 15. bis 18. November 2018, Koelnmesse
Öffnungszeiten: Donnerstag und Sonntag 13:00 – 18:00 Uhr, Freitag und Samstag 09:00 – 18.00 Uhr

Eintrittspreise

  • Sonntag, 13 Uhr bis 18 Uhr: 
  • Tageskarte: 10.- € 
  • Familientageskarte: 20.- € 
  • Happy Hour Karte: 5.- € 

Tickets unter www.messeticketservice.de 

Über die RETRO CLASSICS® COLOGNE: Die Schwesterveranstaltung der weltgrößten Messe für Fahrkultur, der Stuttgarter RETRO CLASSICS®, öffnet 2018 zum zweiten Mal ihre Pforten in der Autostadt Köln. Händler, Fans und Sammler aus der Metropolregion Rhein-Ruhr, dem angrenzenden europäischen Ausland und der ganzen Welt dürfen sich auf ein breites Angebot an Oldtimern, Youngtimern, NEO CLASSICS®, Raritäten und Teilen freuen, das durch hochkarätige Sonderschauen und ein ebenso informatives wie unterhaltsames Rahmenprogramm abgerundet wird. Eine kompakte Messe mit einer Netto-Fläche von rund 40 000 Quadratmetern, die „gut in unsere Stadt passt“, wie die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker zu Recht findet. 

Weitere Informationen zur RETRO CLASSICS® COLOGNE im Internet unter www.retro-classics-cologne.de

 

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close