Rock´n Roll in Basel: Horological Machine No3 ReBel

MB&F rockt die eher konservative Uhrenszene mit der neuen HM3 ReBel. War James Dean der Inbegriff des aufsässigen Jungen im Film, so sieht sich MB&F in gewisser Weise als das „wild child“ der feinen Uhrmacherei; unkonventionell mit schwarzer Lederjacke, während der Rest graue Anzüge trägt und Volvo fährt.

ReBel: Das R steht für rechts, das B für die Gehäusefarbe Black (Schwarz). Die schwarze ReBel ist die Rock-and-Roll-Variante der ursprünglichen HM3; sie ist gemacht für die wenigen Individualisten, die ihre Uhr gerne am rechten Handgelenk tragen. Wie so oft bei Rebellen, trügt auch hier der erste Eindruck – speziell wenn man einen Blick hinter die nonchalante, coole Fassade dieser Uhr wirft. Unter dem schwarz PVD-beschichteten Weißgoldgehäuse verbergen sich Stil und Eleganz: Brücken und Platinen erscheinen in dezentem Anthrazit und bilden so einen faszinierenden Kontrast zum goldenen Aufzugsrotor, der darüber seine Runden dreht.

Trotz ihrer leicht anarchistischen Attitüde und der unorthodoxen Rechtsträger-Architektur hat die HM3 ReBel eine durchaus seriöse Perspektive. Die mikromechanische Skulptur will zwar bewusst anders sein, zeugt aber zugleich von hoher technischer Finesse. Die beiden Kuppeln zeigen auf äußerst ergonomische Art und Weise die Zeit an, wobei der Stundendom im Wortsinne von einer Tag-/Nacht-Anzeige „getoppt“ wird. Die Abdeckungen der beiden Kegelstümpfe sind gelötet (nicht geklebt), um größtmögliche Wasserdichtheit zu erreichen. Die beiden roten Zeiger der Stunden- und Minutenanzeige wurden durch einen Laser in Form gebracht, um auch hier höchstmögliche Präzision bei niedrigstmöglichem Gewicht zu erzielen. Die weißgoldenen Kleeblattschrauben auf dem schwarzen Gehäuse erinnern an die Nieten einer klassischen Motorrad-Lederjacke.

Schlicht gestaltete Ziffern auf dem groß dimensionierten Datumsring, der sich rund ums Uhrwerk dreht, ermöglichen eine hervorragende Ablesbarkeit des Datums, indiziert durch einen ins Gehäuse eingravierten Pfeil. Nicht nur der Rotor, auch die Unruh ist von oben sichtbar und verrät dem Kenner, dass es sich hier um ein umgedrehtes Uhrwerk handelt, das aus nicht weniger als 304 Komponenten besteht – davon sind allein 36 Lagersteine.

Wer die Maschine umdreht, erkennt das technische Geheimnis hinter diesem Uhrwerk: Um die Uhrwerkskraft von der (ursprünglichen) Zifferblattseite auf die tatsächliche Zeitanzeige in den beiden Domen zu übertragen, setzt MB&F zwei große Keramik-Kugellager ein, die sich in leuchtend blauen Lagerschalen drehen.

Die HM3 ReBel ist eine auf 18 Exemplare limitierte Edition mit schwarz PVD-beschichtetem Weißgoldgehäuse und einem 22-K-Gold-Rotor. Funktionen und Uhrwerksdesign wurden entwickelt von Jean-Marc Wiederrecht/Agenhor Werkbasis von Girard-Perregaux. Die Schwingfrequenz liegt bei 28.800 A/h (Halbschwingungen pro Stunde). Der Rotor des automatischen Aufzugs wurde in Form einer Doppel-Streitaxt aus 22K Gold ausgeführt. Lasergeschnittene Zeiger zeigen Stunden- und Minuten an, die Übertragungsräder sind in Keramikkugellagern gelagert. Das Werk besteht aus 304 Einzelteilen, und verfügt über 36 Lagersteine.

An Funktionen bietet die „Machine“ Stundenanzeige und Tag-/Nacht-Indikation in der linken Kuppel, sowie Minutenanzeige in der rechten Kuppel. Die große Datumsanzeige ist angelegt rund um das Uhrwerk. Das Gehäuse besteht aus 18 K Weißgold, ist schwarz PVD-beschichtet und hat eine verschraubbare Krone. Die Abmessungen (ohne Krone und Bandanstöße) liegen bei 47 mm x 50 mm x 16 mm. Das Armband ist aus Alligator schwarz, handgenäht, die Schließe ist eine eigens gefertigter Faltschließe aus Titan und 18 K Weißgold.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close