Rolls-Royce erzielt Absatzrekord

Rolls Royce Drophead Coupé

Rolls-Royce vermeldet den zweithöchstem Absatz in der 112-jährigen Geschichte der Marke: Im Jahr 2015 wurden 3.785 handgefertigte Autos an Kunden ausgeliefert. Belebt wurde der Umsatz durch den anhaltenden Erfolg der Modellfamilien Wraith und Ghost, die eine jüngere Generation von Kunden an die Marke heranführten.

Global bleibt der Phantom auch weiterhin das Spitzenprodukt des Unternehmens und bestätigt damit seinen Status als das weltweit begehrteste Luxusprodukt. Im Jahr 2015 verkaufte Rolls-Royce im Segment über € 200.000 erneut mehr Fahrzeuge als jeder andere Hersteller und behauptete damit seine seit mehr als einem Jahrzehnt unangefochtene Stellung.

Im Rahmen des Markenengagements für langfristig nachhaltiges Wachstum kündigte Rolls-Royce im Jahre 2015 die Eröffnung von fünf neuen Niederlassungen an. Damit vergrößert sich das weltweite Händlernetz auf 130 Niederlassungen, wobei für das Jahr 2016 ein weiterer Ausbau geplant ist. Rolls-Royce Motor Cars Abu Dhabi ist schon das dritte Jahr in Folge der erfolgreichste Händlerbetrieb.

Vor dem Hintergrund eines äußerst schwierigen globalen Geschäftsklimas hat Rolls-Royce Motor Cars an seiner langfristig nachhaltigen Wachstumsstrategie festgehalten. Das im September vorgestellte neue Rolls-Royce Dawn Drophead-Coupé war eine komplette Überraschung für den Markt. Es brach bei den Vorbestellungen alle bisherigen Rekorde und machte die Marke gleichzeitig attraktiver für eine jüngere Generation erfolgreicher Menschen. Die ersten Auslieferungen an Kunden werden im zweiten Quartal 2016 erfolgen.

Im gesamten Jahr 2015 wurden auch bedeutende Ausbauarbeiten am Hauptsitz von Rolls-Royce in Goodwood fortgesetzt. Hier tätigt das Unternehmen erhebliche Investitionen in ein neues, aus einer Produktionsstrecke bestehendes Fertigungssystem, das die hochgradig innovative langfristige Produktstrategie der Marke vorantreiben wird.

Rolls Royce Wraith

Eine Rekordzahl an Kunden beauftragte Rolls-Royce mit der Anfertigung höchst individueller Bespoke-Ausdrucksformen ihrer Vorlieben und Lebensstile.

Nahezu jeder von Rolls-Royce im Jahr 2015 ausgelieferte Phantom, Ghost und Wraith wies speziell beauftragte Bespoke-Designelemente auf. Dies bekräftigte den Status der Marke als der einzige authentische Lieferant von handgefertigten Superluxus-Fahrzeugen. Rolls-Royce festigte mit seinen Bespoke Collections weiter seine Stellung als weltweit herausragender Urheber wahrhaft individueller Kraftfahrzeuge – einschließlich Wraith Inspired by Film, Fashion & Music, sowie Phantom Nighthawk und Limelight – und einzigartigen Kreationen wie dem Phantom Serenity.





Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close