Frederique Constant Runabaout 2014

Runabout Chronograph Automatic 2014 von Frederique Constant

Der Genfer Uhrenhersteller Frederique Constant setzt auch in diesem Jahr seine Kooperation mit der Riva Historical Society fort. So gibt es auch 2014 eine neues limitiertes Sondermodell in der Kategorie „Runabout“, als Hommage an die legendären Riva-Boote und die Leidenschaft, aus der sie einst hervorgingen. Die Runabout Chronograph Automatic, eine neue Linie mit zwei Modellen die jeweils nur 2.888 Mal hergestellt werden.

Die Referenz FC-393RM5B4 präsentiert sich mit einem eindrucksvollen roségoldplattierten Gehäuse und einem kontrastierenden silbernen Zifferblatt mit Guillochierung im Zentrum. Stunden- und Minutenzeiger sind mit weißer Leuchtmasse versehen, die arabischen Ziffern ebenfalls roségoldplattiert und von Hand appliziert. Ein dunkelbraunes Kalsbslederband in Krokodilleder-Optik mit Faltschließe ergänzt das stilvolle, zeitlose Erscheinungsbild. Frederique Constant Runabaut 2014

Das zweite Modell,  die Referenz FC-393RM5B6 hat ein Gehäuse aus glänzendem handpoliertem Edelstahl und ein silbernes Zifferblatt mit einer feinen Guillochierung im Zentrum, sowie perlschwarzen, handapplizierten arabischen Ziffern.  Weiterlesen

 

.

 

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close