Russian Standard Limited Edition Pavlovo Posad

Detailverliebt: Russian Standard Limited Edition Pavlovo Posad

Mit der Limited Edition Pavlovo Posad präsentiert der russische Premium-Vodka Russian Standard seine vierte Variation in der Reihe der detailverliebten Russian Standard Vodka Limited Editions.

Russian Standard Limited Edition Pavlovo Posad Die „Pavlovo Posad“ Edition ist inspiriert von den kunstvoll gestalteten Tüchern aus der Stadt Pavlovo Posad, deren Tradition bis in das Jahr 1795 reicht und neben den Matrjoschkas zu den russischen Nationalsymbolen zählen. Die ersten Meister haben die Tücher per Hand verziert, wobei sie Leben und Alltag, die Schönheit und den Liebreiz der russischen Landschaft zum Vorbild nahmen und unvergleichbare Kunstwerke schufen.

Sie erfreuten sich außerordentlicher Wertschätzung durch Herzogin Alexandra Petrovna, die ihnen am Zarenhof zu Popularität verhalf, welche sich bald auch über den Hof hinaus erstreckte. Heute werden die Tücher nach wie vor in Handarbeit mit raffinierten, floralen Elementen und traditionellen Mustern gestaltet. Diese finden sich in unvergleichbarer Art und Weise im Design der Russian Standard Vodka „Pavlovo Posad“ Edition wieder, die ohne Zweifel einen ausgezeichneten Kaufanreiz bietet.

Die nur in limitierter Anzahl erhältliche Limited Edition Pavlovo Posad ist, solange der Vorrat reicht, in Deutschland und Österreich im Fachhandel erhältlich. 

Russian Standard Vodka
Russian Standard Vodka ist weltweit die Nr. 1 der russischen Premium-Vodkas. Das Russian Standard Vodka Portfolio dominiert das Premium-Segment in Russland mit einem Marktanteil von 40 Prozent. Im Heimatland und den mehr als 80 Exportmärkten in Europa, den USA und Asien konnten 2014 mehr als 3,1 Millionen 9-Liter cases abgesetzt werden.

Roustam Tariko ­– der Gründer von Russian Standard – führte das Flaggschiff Russian Standard Original im Jahr 1998 als ersten authentisch-russischen Premium-Vodka ein. Russian Standard Vodkas werden ausschließlich mit den besten russischen Zutaten hergestellt. Diese werden nach den 1894 für Russlands Zaren etablierten Grundsätzen und Standards für Vodka verarbeitet, die der berühmte russische Wissenschaftler Prof. Dimitrij Mendelejew aufstellte.

Zwei Jahre nach dem Start übertrafen die Absätze von Russian Standard die aller importierten Premium-Vodkas auf dem russischen Markt. Dies führte zu einer breiten internationalen Expansion und der Einführung von Russian Standard Platinum im Jahr 2001. Die Luxusmarke des Unternehmens, Russian Standard Imperia, wurde 2004 eingeführt.

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close