Sandals Royal Bahamian

Sandals Royal Bahamian mit 30% Wiedereröffnungsrabatt

Sandals Royal BahamianAm 21. Juni startet „W.E.“, Madonnas neuer Film über die legendäre Geschichte der geschiedenen Amerikanerin Wallis Simpson, für die der britische König Edward VIII 1936 auf seine Krone verzichtete. Wer in den Fußstapfen dieses außergewöhnlichen Liebespaares reisen möchte, ist im Sandals Royal Bahamian genau richtig: Das Luxushotel auf den Bahamas, 1940 als Balmoral Club gegründet, war einer der Lieblingsorte des Herzogs und der Herzogin von Windsor. Und in diesem Jahr kann man sogar zum besonders günstigen Preis königlich wohnen. Denn Sandals feiert den Abschluss von umfassenden Renovierungsarbeiten mit einem ganzjährigen Wiederöffnungsrabatt von 30 Prozent.

Nach seinem Rücktritt wurde der ehemalige König Edward VIII Gouverneur der Bahamas. Wallis Simpson und er fühlten sich im Balmoral Club so wohl, dass er sich sogar sein Büro dort einrichtete. Weitere Berühmtheiten und Politiker ließen nicht lange auf sich warten und so wurde der Club zum Dreh- und Angelpunkt des Jetsets.

Im heutigen luxuriösen All-inclusive-Resort erinnern noch Fotos und Schriftstücke in der Manor Bar an das glamouröse Paar, dem sicher auch das Sandals Royal Bahamian gefallen würde. Denn die Luxusanlage bietet ihren Gästen jeden erdenklichen Komfort, beispielsweise in den 144 Zimmern im komplett renovierten Hotelbereich Balmoral Tower oder den zehn Spezialitätenrestaurants und neun Bars.

Zum Resort gehören auch sieben Pools sowie eine eigene Privatinsel: Sandals Cay präsentiert sich als einzigartiges Refugium mit zwei Stränden, Pool, einem Red Lane Spa mit Zengarten und dem für seine Meeresspezialitäten bekannten Café Goombay. Wahrhaft königlich dürfen sich insbesondere die Gäste von Suiten der höchsten Kategorie fühlen: Sie werden vom Chauffeur mit einem Rolls Royce oder Mercedes 500 vom Flughafen abgeholt und während des Aufenthaltes von einem Butler verwöhnt.

Nassau ist im Sommer von Deutschland aus zweimal pro Woche bequem zu erreichen: In Kooperation mit Bahamasair fliegt Condor die Bahamasinsel New Providence ab Frankfurt über Fort Lauderdale an. Aber auch im Anschluss an eine USA-Reise bietet sich das Sandals Royal Bahamian als perfekter Ort für einen entspannenden Badeurlaub an: Die Flugverbindungen aus den USA sind hervorragend mit täglichen Flügen ab nahezu allen Flughäfen an der Ostküste sowie ab den großen Drehkreuzen wie Atlanta oder Dallas/Fort Worth. Nähere Informationen finden Sie hier.

Written by

Hans Hörl ist seit 1979 im Medien- und Verlagsgeschäft und war in leitenden Postionen tätig. Anfang 2000 gründete er Media Service Partner und spezialisierte sich im laufe der Jahre auf das Luxus-Lifestyle-Segment. Er ist Gründer und Herausgeber der Online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close