Alpina Seastrong Diver GMT

Seastrong Diver GMT: die sportliche für Weltenbummler

Inspiriert von den Weltmeeren lanciert Alpina sechs neue Modelle der ikonischen Seastrong Diver Kollektion. Diese sportlich ambitionierte Kollektion ist eine Hommage an den höchsten Ausdruck technischer Leistungsfähigkeit der Marke. 

Taucherfunktionen: Die hohe Wasserdichtigkeit macht den Zeitmesser aus der Diver Kollektion zu einem besonders zuverlässigen Tauchinstrument und einer absolut zeitlosen Sportuhr. Er wurde mit allen wichtigen Funktionen ausgestattet, wie zum Beispiel guter Ablesbarkeit durch leuchtende Zeiger, Indizes und Lünettenmarker, die eine ausgezeichnete Taucherfahrung garantieren.

Alpina Seastrong Diver GMT

Die Ursprünge: Seit 50 Jahren schwimmt Alpina mit der Seastrong Diver Kollektion, dem Zeitmesser für Herren, die ihren Weg selbst bestimmen, auf einer Welle des Erfolgs. Die Geschichte der Kollektion zeugt von ihrer Leistungskraft: Schon in den 1960er-Jahren boten die Modelle eine Wasserdichtigkeit von 20 bar (200 m). Die aktuellen Modelle richten sich an eine ganz neue Generation von Abenteurern. Alpina Seastrong Diver GMT

Technische Spezifikationen: Wie es sich für ein Marineinstrument gehört, wird das Modell seinem Vermächtnis gerecht und ist mit einem übergroßen 44-mm-Gehäuse, einer einseitig drehbaren Taucherlünette mit 60-Minuten-Skala und leuchtenden Indizes ausgestattet. Die Taucherlünette ist in verschiedenen Farben erhältlich: Marineblau, Grau, Burgunderrot, Orange und Blau mit leuchtenden Indizes.

Die Uhren werden von dem Quarzkaliber AL-247 angetrieben. Ihre Zifferblätter knüpfen mit tiefem Ozeanblau oder hellgrauem Finish auf wagemutige Weise an das Design der Lünette an. Sie zeigen die Stunden, Minuten und Sekunden an und verfügen über eine GMT-Funktion sowie ein Datumsfenster bei 3 Uhr. Die Uhren sind bis zu 30 bar (300 m) wasserdicht. Dies wird von dem gravierten Gehäuse und der verschraubten Krone ergänzt, die beim Tauchen für noch mehr Sicherheit sorgt.

Alpina Seastrong Diver GMT

Der Besitzer kann eine echte Alpina an den markanten Alpina-Codes erkennen, also an dem weißen Sekundenzeiger mit rotem Dreieck und an der GMT-Funktion in Schwarz mit dem ikonischen roten Pfeil. Die Modelle der Seastrong Diver – die idealen Zeitmesser, um gegen den Strom zu schwimmen.

Über Alpina: Als Erfinder der ultimativen Uhr fürs Gebirge (Alpiner 4), die im Jahr 1938 auf den Markt kam, war Alpina seit jeher die erste Adresse für Liebhaber von Outdoor-Aktivitäten. Die Kombination von Praxistauglichkeit und Ästhetik stand immer schon im Herzen des Alpina-Kompetenzfeldes. Als Pionier der Schweizer Uhrmacherbranche bescherte Alpina der Welt zahlreiche Patente und innovative Kaliber. So erfand die Marke, als sie 1938 ihre legendäre Alpina 4 einführte, das Konzept der Schweizer Sportuhr, wie wir sie heute kennen.

Heute entwickelt, fertigt und montiert Alpina als einer von wenigen Schweizer Uhrenherstellern seine Uhrwerke vollständig intern.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close