Glashütte Original Sixties_Red

Glashütte Original Sixties Iconic Collection

Die neue Sixties Iconic Collection besteht aus fünf Zeitmessern in charakteristischen Farben der 60er Jahre. Sie vereinen das unverwechselbare Design der Sixties mit ausgefallenen Zifferblättern in einzigartigen Farbschattierungen jener Zeit, die den Modellen ihre Namen geben: Sixties Red, Sixties Golden, Sixties Aqua, Sixties Brown und Sixties Grey stehen zur Wahl.

Bei drei von fünf Modellen der Sixties Iconic Collection treffen diese einzigartigen Schattierungen auf eine Veredelung von feinstem Strahlenschliff, der den optischen Effekt des Dégradé noch verstärkt: Während sich bei den Modellen Sixties Golden und Sixties Aqua goldener Schimmer beziehungsweise türkisfarbener Glanz auf diese Weise mit tiefem Schwarz verblenden, bekommt das Modell Sixties Red durch eine zusätzliche Farbe sogar noch eine weitere Dimension verliehen: Hier changiert leuchtendes Gelb über intensives Rot bis hin zu tiefem Schwarz in den warmen Farben eines Sonnenuntergangs.Sixties_Aqua
Bei den Modellen Sixties Brown und Sixties Grey wird die subtile Farbschattierung um eine aufwendige Prägung ergänzt. Bei dieser anspruchsvollen Technik wird mit guillochierten Prägestempeln gearbeitet, die mit Hilfe einer 60-Tonnen-Presse ihr filigranes Muster auf den hauchdünnen Zifferblättern hinterlassen. Ganz im Sinne äußerster Authentizität sind diese sogenannten „Gesenke“ fast so alt wie die Vorlage der Sixties selbst – es handelt sich um rund 40 Jahre alte Werkzeuge aus den historischen Beständen der Zifferblattmanufaktur von Glashütte Original.

Siixties_Brown

Besonders typisch für den subtilen Retro-Charakter der Zeitmesser sind die gewölbten Zifferblätter und die leicht gewölbten Stunden- und Minutenzeiger, die mit Super- LumiNova versehen sind. Auf den Positionen von 3, 6, 9 und 12 Uhr finden sich arabische Ziffern, deren Typografie die unverwechselbare Handschrift der 60er Jahre trägt. Alle 5 Modelle präsentieren sich in fein gerundeten Edelstahlgehäusen von 39 mm Durchmesser und sind jeweils mit einem farblich passenden Louisiana-Alligator-Lederband versehen: in Braun bei den Modellen mit rotem und braunem Zifferblatt, in Schwarz bei den Modellen mit goldenem und türkisfarbenen Zifferblatt oder in Blau bei dem Modell mit silberfarbenem Zifferblatt.

Sixties_Golden

Angetrieben werden In ihrem Inneren schlägt wie bei den anderen Sixties-Modellen das Automatikkaliber 39-52 mit einer Gangreserve von 40 Stunden, das von der sächsischen Manufaktur hochfein vollendet wurde und die charakteristischen Qualitätsmerkmale der Glashütter Uhrentradition trägt. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt (wie auch für die bereits eingeführten Modelle der Sixties-Kollektion) unverändert bei € 6.300,-Sixties_Grey
Die Modelle der Sonderkollektion werden weltweit ausschließlich in den eigenen sowie den Franchise-Boutiquen von Glashütte Original in Dresden, Paris, Genf, Dubai, Peking, Shanghai, Hongkong, Macao und Tokio – erhältlich sein. Wer also in Deutschland eine dieser neuen Uhren erwerben will, kommt um eine Reise nach Dresden nicht herum – was übrigens auch ein weiterer guter Grund sein könnte, diese sehenswerte Stadt zu besuchen (und mit einem Besuch des Uhrenmuseums in Glashütte zu verbinden).

 

 

 

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close