The Spirit of Islay – eine Reise in die Heimat des Whisky

Schottland (photowitch_dreamstime)

Eine Reise für Whiskyliebhaber und -Kenner nach Schottland: Whisky, Landschaft und Kultur in Edinburgh, den Lowlands, auf lslay und Arran begleitet von Werner Obalski (Whisky-Journalist) vom 16. bis 22.5.2015.

Sign_LCToursSchottland ist anders als der liebliche Süden der Britischen Inseln. Licht und Wind beherrschen die Ur-Natur dieses Landes, die Lowlands, die Highlands und die Inseln. Stille, unendliche Weite und Verlassenheit, unwirtliche Moorlandschaften, mächtige Gipfel, verwunschene Lochs, prächtige Schlösser, verträumte Fischerdörfer, eine turbulente Geschichte, offene Menschen, und eben das „Uisge Beatha“, das Lebenswasser.

Hergestellt aus schottischer Gerste, gemalzt, destilliert in zahlreichen Brennereien – und möglichst nicht “blended”, nein, der “Reine Malz” soll seine Charakteristik bewahren. Die Suche nach dem besten Whisky kann zur Sucht werden, scheidet die Geister – ein torfbetonter Islay ist nicht jedermanns Geschmack, aber eine besondere Erfahrung, die mancher gerne – gerade vor Ort – wiederholt …

Weiterführende Informationen unter http://www.linguacultura.de/whiskyislay.html

P.S.: Zu Islay und seinen Brennereien ist ein wunderschöne Fotoband von Heinz Fesl und Werner Obalski erschienen. Interessante Fotos finden Sie auch in der Galerie von Heinz Fesl 






Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close