Sportler im Designer-Maßanzug: Das BMW 6er Gran Coupe

Was 2010 noch als Studie auf der Automesse in Bejing und auf der BMW Design Night in München zu sehen war, hat nun kurz vor dem Serienstart auf dem Autosalon in Genf Weltpremiere: Die Rede ist vom 6er Gran Coupé, dem ersten 4türigen Coupé der Weiß-Blauen Marke die damit in bisher nicht besetztes Terrain im Premium-Segment der Oberklasse vorstößt. Nach Cabrio und Coupé ist das „Gran Copé“ das dritte Modell der BMW 6er Reihe, und die Kombination aus kraftvoller Eleganz, feinsten Antriebsaggregaten und exklusiver Ausstattung und eine für viertürige Coupés des Oberklasse-Segments einzigartige Funktionalität sollen dafür sorgen, daß dieses Modell zum Sahnehäubchen in dieser Klasse avanciert.

Die BMW-typische Kombination aus sportlicher Fahrfreude, elegantem Design, exklusivem Innenraum-Ambiente, Reisekomfort und Funktionalität sollen dem 6er Gran Coupé einen deutlichen Vorsprung bezüglich Designharmonie, Fahrleistungen, Ausstattung, Funktionalität und Vernetzung auf den Weg geben; hochwertig gestaltetes Interieur mit großzügigem Raumangebot und hohem Sitzkomfort, ein dritter Sitzplatz im Fond (es handelt sich hier um einen 4+1-Sitzer), eine Fahrzeuglänge von 5 007 Millimeter (wird hier auf den nächsten Einsatz bei 007 spekuliert?) und ein Radstand von 2 968 Millimeter versprechen Komfort; für Langstrecken sorgt ein Gepäckraumvolumen von 460 Litern, das durch geteilt umklappbare  Fondsitzlehnen auf bis zu 1 265 Liter erweiterbar ist, für Platz adäquat dimensionierten Reisegepäcks.

Mit betont flacher Linienführung und der athletisch-dynamischen Formensprache der BMW 6er Reihe dokumentiert das Gran Coupe seinen eigenständigen Charakter innerhalb der 6er-Familie. Bei der Frontgestaltung differenziert sich das Gran Copé allerdings über spezifisch ausgeführte Galvanikspangen zwischen Lufteinlass und Nebelscheinwerfern. Die BMW-typischen Doppelrundscheinwerfer verfügen über dreidimensional ausgeführte Lichtringe, optional werden adaptive LED-Scheinwerfer erhältlich sein. LED-Rückleuchten sind in  L-Form – analog zu BMW 6er Coupé und BMW 6er Cabrio ausgeführt, die dritte Bremsleuchte ist oberhalb und – das ist neu – über die gesamte Breite der Heckscheibe angeordnet. Intelligenter Leichtbau mit Aluminiumtüren und  rahmenlosen Seitenfenstern, Aluminium-Motorhaube, Fahrwerkstechnik einschließlich Federstützen weitgehend aus Aluminium, Thermoplast-Seitenwände vorn und ein Gepäckraumdeckel aus Glasfaserverbundstoff tragen zur Gewichtsoptimierung bei.

Die Silhouette mit fließender Coupé-Dachlinie und – er darf nicht fehlen – dem elegant integrierten Hofmeisterknick und eine markante Heckansicht mit auffälliger Breitenbetonung verleihen dem Gran Coupé seine dynamische Eigenständigkeit. Exklusivität signalisiert der Innenraum mit fahrerorientiertem Cockpit und harmonischer Linienführung – von  der Armaturentafel bis in den Fond durch fließend ineinander übergehende Türverkleidungen, einem Control Display im Flatscreen-Design und komfortorientiertem Fondsitzlehnenwinkel.

Feinste Motorentechnik mit BMW TwinPower Turbo Technologie kommen zur Markteinführung im BMW 640i Gran Coupé mit Reihensechszylinder-Benziner (235 kW/320 PS),  Twin-Scroll-Turbolader, Direkteinspritzung und VALVETRONIC zum Einsatz. Im BMW 640d Gran Coupé (230 kW/313 PS) mit variabler Stufenaufladung und Common-Rail-Direkteinspritzung. Als Top-Modell kommt der BMW 650i Gran Coupé mit neuem Achtzylinder-Motor (330 kW/450 PS) und zwei Turboladern, Direkteinspritzung und VALVETRONIC; alle Modellvarianten serienmäßig mit Achtgang-Sport-Automatik und Fahrerlebnisschalter ausgestattet. Die in diesem Segment einzigartigen BMW EfficientDynamics Maßnahmen  einschließlich Auto Start Stop Funktion und ECO PRO Modus sind bei allen Motorvarianten serienmäßig.

Modernste Fahrwerkstechnik einschließlich elektromechanischer Servolenkung, Dynamischer Dämpfer Control sind ebenso serienmäßig wie Integral-Aktivlenkung und optionaler  Adaptive Drive. Auch das intelligente Allradsystem BMW xDrive bereits ist ab Markteinführung des BMW 650i Gran Coupé verfügbar. Eine hochwertige und umfangreiche Serienausstattung – darunter eine Achtgang-Sport-Automatik, Auto Start Stop Funktion, Dynamischer Dämpfer Control, Servotronic, 18 Zoll-Leichtmetallfelgen, Xenon-Licht mit LED-Tagfahrlichtringen, Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion, elektrisch betriebenen, automatisch anklappbaren und beheizten Außenspiegel, Lederausstattung Dakota und  Sitzheizung vorn, elektrischer Sitzverstellung mit Memory-Funktion für Fahrer und Beifahrer, 2-Zonen-Klimaautomatik mit erweiterten Umfängen, automatisch abblendenden Außen- und Innenspiegeln, elektrischer Lenkradverstellung, Radio Professional mit HiFi Lautsprechersystem und USB-Audio-Schnittstelle macht das Fahrzeug in dieser Kategorie besonders attraktiv.

Hier muß sich das Gran Coupe (Einstiegspreis ab € 79.500,- für den 640i) etablierten Platzhirschen wie dem Mercedes CLS (ab € 64.617.- für den CLS 350), dem Porsche Panamera (ab € 76.673,-) und dem Audi A7 Sportback (bei vergleichbarer Motorisierung ab € 58.600,-) stellen. Und vielleicht kommt sogar der eine oder andere Gran Coupé-Interessent in die Verlegenheit, sich für nur 100 Euro mehr für einen BMW 740 i zu entscheiden?

Optional erhältliche Ausstattungen wie das BMW Connected Drive Angebot einschließlich BMW Parkassistent, Speed Limit Info, kamerabasierte Auffahrwarnung mit Anbremsfunktion in Verbindung mit der Aktiven Geschwindigkeitsregelung und BMW Head-Up Display der neuesten Generation; exklusives Sonderausstattungsprogramm unter anderem mit Bang & Olufsen High End Surround Sound System, Komfort- und Sportsitze, Aktivsitze, Sitzbelüftung, Exklusivleder Nappa, Keramik-Applikationen, Fondsitzheizung und 4-Zonen-Klimaautomatik; ein umfangreiches, modellspezifisches BMW Individual Angebot und ein M Sportpaket sind unmittelbar ab Markteinführung verfügbar und werden dafür sorgen, daß wohl kaum ein Käufer mit seinem Gran Copé unter sechsstelligem Wert den Hof des freundlichen BMW-Händlers verlässt.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close