Sportwagentouren durch die schönsten Regionen Europas

Sportwagentour durch die Französischen Hochalpen

Sie sind Autoliebhaber, Feinschmecker, reisen und entdecken neue Regionen und Ziele gerne mit Ihrem Sportwagen? Dann ist jetzt die beste Zeit um Pläne für die Reise-Saison 2015 zu schmieden.  Und: nein, Sie müssen sich nicht darum kümmern wo die interessantesten Strecken zu finden sind, wo man unterwegs ein passendes Café oder Restaurant findet, wo man am Abend eines Reisetages ein angemessenes Hotel und Restaurant findet – das können Sie getrost Spezialisten wie Loeven Sportwagentouren überlassen.

Lassen Sie sich von Spezialisten für exklusive Sportwagen- und Oldtimertouren durch die landschaftlich und kulinarisch privilegiertesten Regionen Europas entführen. Sie treffen in kleinen Gruppen auf gleichgesinnte passionierte Motorsportler und anspruchsvolle Genießer, die mit Partnern der internationalen Spitzenhotellerie und –Gastronomie zusammenarbeiten, sowie handverlesenen regionalen Anbietern und Produzenten. Für 2015 werden neue,  exklusive Sportwagen- und Oldtimertouren angeboten, hier zwei Beispiele:

Sportwagentouren Sizilien

Die KulTour Sizilien – auf den Spuren der Targa Florio vom 31. März bis 6. April (Ostern auf Sizilien).

Eine Rundreise für Sportwagen und sportliche Klassiker: Kurven, Kultur, Boutique-Hotels und Agritourismo, Palermo – Agrigento – Siracusa – Enna (Karfreitag) – Ätna – Taormina – Targa Florio – Palermo, Barockstädte des Südostens, Ätna-Expedition, Madonie und Nebrodi-Genbirge – so die Stichworte für diese Tour in den Frühling.

Steilküsten im Osten und Norden, hügelige Landschaft im Landesinneren, eher flache, sandige Strände im Süden, und über allem thront der 3300 m hohe schwarze Riese namens Ätna mit seinen fruchtbaren Hängen. Diese Runde über die Insel nimmt ihren Anfang natürlich in Palermo, wo abends die Fähre anlegt. Am nächsten Morgen fährt man über Corleone in den Süden des Eilands zum Tal der Tempel bei Agrigento. Tag 2 gehört der Südostküste, während am Tag 3 die Barockstädte des Südostens erkundet werden.

portwagentouren Sizilien Am 4. Tag geht es ins Innere der Insel nach Enna, wo sich am Karfreitag 2500 “Incapucciati” auf die Prozession durch das Dorf begeben. Sehr eindrucksvoll. Tag 5 führt um und – soweit die aktuell vorliegende Situation (Schnee/Wetterlage) dies zulässt – auch maximal hoch auf den Ätna. Am letzten Tag auf der Insel geht es auf die Spuren der Targa Florio ins Hinterland von Cefalu bevor das Fährschiff Palermo am Abend mit den Teilnehmern verlassen wird. Noch sind nach Aussage des Veranstalters Plätze für drei Teams frei.

Sportwagentour durch die Französischen Hochalpen
Exklusive Sportwagentour durch die Französischen Hochalpen vom 3. bis 8. Juni 2015.

Vom Genfer See an die Croisette, Hochalpine Passstraßen, Durch blühende Frühlingswiesen und noch winterliches Hochgebirge an den Sommer der Côte d’Azur, Französische Land- und Luxushotels , mehr als 30 Paßhöhen, Verkehrsfreie Streckenkilometer en masse, regionale Küchenstars und vieles Mehr. Hinter dem etwas akademischen Titel „Französische Hochalpen“ verbergen sich – von Genf nach Monaco und immer nahe dem Alpenhauptkamm – nicht weniger als einige der schönsten Fahrstrecken der Welt.

Sportwagentour durch die Französischen Hochalpen

Jede Etappe ein Eldorado für Kurvenfreunde, jede Etappe mit freien Streckenkilometern en masse – jedenfalls Anfang Juni. Oft genug Abschnitte von 30-40 km ohne eine Menschenseele geschweige denn ein Fahrzeug. Die gewählten Unterkünfte und Restaurants sind samt und sonders Inhaber geführte Betriebe – vom regionalen Geheimtipp über Gourmet-Gastronomie zum schnieken Boutique-Hotel. Manche Betriebe kennt und schätzt Reinhard Loeven seit mehr als 10 Jahren. Der letzte Fahrtag widmet sich dem Hinterland der Croisette. Auch hier, in den menschenleeren Pays des Grasse, schlängelt sich so manche Nebenstraße und wartet auf Gummiabrieb…

Sportwagentour durch die Französischen Hochalpen

Nähere Auskünfte und Buchungsmöglichkeiten unter http://www.sportwagentouren.com/willkommen/

P.S.: sollten Sie sich für eine der Sportwagentouren interessieren und nicht über ein entsprechendes Fahrzeug verfügen (oder ihr eigenes lieber in der Garage lassen) – der Veranstalter organisiert Ihnen auf Wunsch auch gerne ein attraktives Leihfahrzeug.

 






Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close