ST. REGIS MAURITIUS RESORT: neue Top-Destination für anspruchsvolle Weltenbummler eröffnet ab 15. September 2012

Mit großen Erwartungen wird der Eröffnung des St. Regis Mauritius Resort am 15. September 2012 entgegen gesehen. Das an der Südwestküste der „Perle des Indischen Ozeans“ gelegene St. Regis Mauritius Resort wird eingerahmt von den unberührten weißen Naturstränden von Le Morne – einer Welterbstätte der UNESCO – sowie einer spektakulären türkisblauen Lagune. Mit 172 eleganten Zimmern und Suiten samt üppig dimensionierten Terrassen sowie drei extravaganten St. Regis Strand-Villen – allesamt mit atemberaubendem Meerblick – setzt das St. Regis Mauritius Resort neue Maßstäbe für maßgeschneiderten Luxus. Die auf der Halbinsel zwischen den majestätischen Le Morne und die spektakuläre türkisblaue Lagune eingebetteten St. Regis-Villa verfügt über einen eigenen Eingang, ein geräumiges Badezimmer, einen stilvollen Wohn- und Essbereich, eine Privatbar und ein eigenes Spa sowie zwei Pools.

Auch das St. Regis Mauritius Resort wird mit den berühmten Service-Markenzeichen von St. Regis aufwarten – darunter der St. Regis Butler-Service –  und maßgeschneiderte Gäste-Erlebnisse sowie Räumlichkeiten bieten, die dem hohen Standard einer vielreisenden globalen Klientel entsprechen. Die in englischer Tradition ausgebildeten Butler sind stets – aber vollkommen unaufdringlich – präsent, um die Wünsche des Gastes zu antizipieren und seinen kompletten Aufenthalt perfekt an dessen spezifische Bedürfnisse anzupassen. In insgesamt sechs verschiedenen Restaurants erwarten die Gäste des St. Regis Mauritius Resort Geschmackserlebnisse, die von lokaler, französisch inspirierter mauretanischer Küche über die exotisch-vielschichtigen Gerichte Indiens und Südostasiens bis hin zur japanischen Genusskultur reichen. Maximal acht Gäste finden in dem vom leitenden Chefkoch Dominique Blais geführten Inspiration Platz. Diese genießen die exklusive Erfahrung, dass alle Gerichte nach ihren jeweils individuellen Präferenzen und Geschmäckern kreiert werden. In der Tradition des legendären New Yorker St. Regis Hotels steht die ikonische St. Regis Bar des Resorts.

Zusätzlich bietet das Resort einen ausgedehnten und mit aktuellster Technik ausgestatteten Meeting- und Event-Bereich sowie einen ultramodernen Health-Club auf mehr als 2.000 Quadratmetern Fläche. Zu letzterem gehört auch das erste Iridium Spa der Region, das sieben geräumige Suiten und zwölf Behandlungsräume, einen Schönheits-Salon, Damen- und Herren-Bereiche, Whirlpool, Sauna und Dampfbäder sowie einen speziellen Pflegesalon für Männer umfasst. Als Herzstück des Resorts bietet das exklusive Manor House Opulenz und Luxus auf höchstem Niveau mit sieben luxuriösen Suiten, einem Kino, einer Bibliothek sowie einem Privatpool. Zum reichhaltigen Angebot an Freizeitaktivitäten gehört die Gelegenheit, der berauschenden Sportart Kitesurfing nachzugehen. Das „One Eye“ vor Le Morne gilt als einer der besten Kitesurfing-Spots der Welt und ist einer der Austragungsorte der jährlichen Kitesurfing-Weltmeisterschaft.

Reservierungen im St. Regis Mauritius Resort können bereits von Reiseveranstaltern vorgenommen werden. Online-Buchungen über die Hotel-Webseite sind ab 1. April 2012 möglich. Weitere Informationen über das St. Regis Mauritius Resort finden Sie auf www.stregis.com/mauritius.

Written by

Hans Hörl ist seit 1979 im Medien- und Verlagsgeschäft und war in leitenden Postionen tätig. Anfang 2000 gründete er Media Service Partner und spezialisierte sich im laufe der Jahre auf das Luxus-Lifestyle-Segment. Er ist Gründer und Herausgeber der Online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close