Sterneküche im Kulm Hotel St. Moritz: Ein Stern für „the K by Tim Raue“

Sterneküche im Kulm Hotel St. Moritz: Ein Stern für „the K by Tim Raue“

Sterneküche nun auch im Kulm Hotel St. Moritz: Tim Raues Schweizer Gourmetrestaurant wird vom Guide Michelin geehrt. Bereits seit der Wintersaison 2017/18 zeichnet der Berliner Sternekoch für das Kulm Hotel St. Moritz im Pop-Up Restaurant „the K“ verantwortlich. Bekannt für seine intensiven, aromatischen Kreationen und seinen sehr hohen Qualitätsanspruch, hat Tim Raue es in den letzten Jahren in die Riege der führenden Köche Deutschlands geschafft. Sein nach ihm benanntes Restaurant in Berlin Kreuzberg erreicht 19,5 GaultMillau Punkte und zwei Michelin Sterne – damit belegt es Platz 37 der „World`s 50 best Restaurants“.

 Sterneküche nun auch im Kulm Hotel St. Moritz

the K by Tim Raue

„the K by Tim Raue“ wurde kürzlich mit 17 GaultMillau Punkten ausgezeichnet, der Guide Michelin krönt die Zusammenarbeit des Berliners mit dem Fünf-Sterne-Superior-Hotel nun mit dem einem Stern.

Heinz E.Hunkeler,Tim Raue

Hoteldirektor Heinz E. Hunkeler: „Mit Tim Raue haben wir das „the K“ zu einem weiteren Aushängeschild unseres Hauses gemacht. Ganz zwanglos, ohne besondere Etikette und mit einer absoluten Wohlfühlatmosphäre. Die modernen asiatischen Kompositionen und die jungen, frischen sowie kreativen Ideen hinter dem Konzept machen ein Essen im „the K“ zu einem besonderen Erlebnis. Dass neben der GaultMillau Auszeichnung nun noch ein Michelin Stern dazu kommt, macht uns sehr stolz. Unser Glückwunsch geht an das ganze Team in Küche und Service.“

 Sterneküche nun auch im Kulm Hotel St. Moritz

Lion Schirmer, Tim Raue

Tim Raues Sous-Chef Lion Schirmer, der gleichzeitig Resident Chef im „the K by Tim Raue“ ist, nahm die Auszeichnung stellvertretend für das gesamte Team bei der Verleihung in Luzern entgegen. Für Tim Raue ist es der erste Michelin Stern in der Schweiz, er pflegt einen engen Kontakt mit dem Team in St. Moritz und ist selbst immer wieder vor Ort.

Neben „the K by Tim Raue“ befinden sich fünf weitere Restaurants im Kulm Hotel St. Moritz. Die kulinarische Reise führt den Gast durch die Geschmackswelten Perus, Italiens, Frankreichs und der Schweiz.

Das Kulm Hotel St. Moritz verfügt über 164 Zimmer und Suiten, sechs Restaurants und drei Bars, einen eigenen 9-Loch-Golfplatz sowie ein modernes Spa auf 2.000 Quadratmetern. Das luxuriöse Grandhotel blickt auf eine bewegte und geschichtsträchtige Vergangenheit zurück. 1864 wurde hier vom Hotelpionier und ehemaligen Besitzer Johannes Badrutt der Wintertourismus ins Leben gerufen. Bis heute erfährt das Kulm Hotel eine ständige Weiterentwicklung durch die charmanten Gastgeber Jenny und Heinz E. Hunkeler.

26 Zimmer und Suiten wurden 2015 von dem französischen Star-Architekten Pierre-Yves Rochon neu gestaltet. Weitere 40 neu entworfene Zimmer nach seiner Handschrift stehen ab Dezember 2018 zur Verfügung. Highlight seit der Wintersaison 2016/17 ist der Kulm Country Club im historischen, neu gestalteten Eispavillon im Kulm Park mit Restaurant und Bar. Im Rahmen der Verleihung des Prix Bienvenu 2017 zählt das Kulm zu den zehn freundlichsten Luxushotels der Schweiz. Das Magazin Weltwoche kürte das Haus mit dem zweiten Platz unter den besten Schweizer Luxushotels. Von der SonntagsZeitung erhielt es den Preis als „Bestes Schweizer Winterhotel“ und ist von gleichnamiger Zeitung auf dem zweiten Platz unter den „35 besten Ferienhotels der Schweiz 2018“ ausgezeichnet. GaultMillau Schweiz verlieh ihm den Titel „Hotel des Jahres 2018“. www.kulm.com

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close