Tanqueray Ten_Bottle CloseUp_2014_neues Design

Tanquerai No. Ten: Exklusiver Gin mit Kultstatus bekommt neues Flaschendesign

Tanqueray No. TEN präsentiert sich ab April 2014 in einem neuen Gewand. Das edle Flaschendesign verkörpert dabei die geradlinige Eleganz der Art-déco-Ära und bildet gleichzeitig eine Hommage an die legendäre Cocktailkultur der Goldenen Zwanziger.  

Tanqueray Ten_BottleHero_2014_neues DesignBisher prägten acht Ecken das typische Erscheinungsbild des britischen Gins – jetzt verzieren zehn geschliffene Vertiefungen die Außenseite der Flasche und machen somit dem Namen Tanqueray No. TEN alle Ehre. Die schmalen und elegant geschliffenen Kanten bilden einen Kranz, der am Boden zu einer angedeuteten Zitruspresse zusammenläuft. Die symbolkräftige Formsprache steht für den einzigartigen Geschmack, den er durch die Destillation mit frischen, ganzen Zitrusfrüchten erhält: das Besondere an diesem Gin. Die vielschichtige Komposition entsteht auch durch den Einsatz handverlesener Botanicals, die bis heute auf einzigartige Weise in kleinen Chargen von Meisterbrenner Tom Nichol zusammengestellt werden. Sie sind das Geheimnis des einzigen Gins, dessen Note von frischen Orangen, Grapefruits und Limetten geprägt ist.  Beim genaueren Betrachten der Flasche fällt eine weitere Veränderungen auf: das hellere Flaschenglas, das den Blick auf den legendären Inhalt freigibt. Doch auch wenn das Erscheinungsbild verändert wurde, im Inneren der Flasche befindet sich derselbe  Tanqueray No. TEN, den Kenner schätzen und lieben. 

Eine Legende mit Stil

Das rote Tanqueray Siegel und der Namenszug des Gründers Charles Tanqueray genießen Kultstatus und zeugen mit ihrer Beständigkeit von der exzellenten Qualität dieses Gins. Dank seiner vielschichtigen frischen Zitrusnoten und seinen charakteristischen Aromen von Botanicals wie Wacholder, Koriander, Angelikawurzel und Kamillenblüten ist Tanqueray No. TEN prädestiniert für feine Martini Cocktails mit spritziger Note.

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close